Presse

tl_files/schieble/presse/NHZ_171101_sm.jpg  

Pudernäschen sorgen für Besucherrekord
Der Kulturtresen erreicht mit den Pudernäschen einen neuen Besucherrekord

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/NHZ_171025_sm.jpg

Schrill, schräg und charmant
Die Kabarettgruppe Die Pudernäschen verdreht Männern die Köpfe / Am Montag, den 30. Oktober, beim Isernhagener Kulturtresen

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/HAZ_170821_sm.jpg

Tummelplatz feiert seine Rückkehr

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/NHZ161022_sm.JPG

Die Pudernäschen kommen Montag an den Kulturtresen
Schrill-charmanter Auftritt im Zentrum von Altwarmbüchen

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/NHZ160908_sm.JPG

Kulturzelt Isernhagen
Lokale Künstler füllen das Bühnenprogramm

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/LAATZEN_160827_sm.jpg

Die Pudernäschen spielen und singen
Gruppe lädt zum musikalisch-charmanten Musikabend ein

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/LAATZEN_160817_sm.jpg

Spritzig, frivol und mit einem Knutschmund
"Die Pudernäschen" zu Gast bei der WBG Laatzen

 

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/141202_sm.JPG

Die Nanas wirbeln auf der Bühne
Kröpcke-Musical im Kornspeicher

Ansehen

tl_files/schieble/presse/NHZ_141103__sm.jpg

Das Kröpcke-Musical gastiert wieder in F.B.
Am 16. November tanzen die Nanas und Uds im Isernhagenhof

Ansehen

 

tl_files/schieble/img/HS 140622_sm.jpg Hannovers fröhlichste Fete
1.000 Musiker spielen auf 29 Bühnen beim großen Straßenmusikfestival

Ansehen

tl_files/schieble/presse/NHZ_140317_S10_sm.jpg Heimatkunde mal anders: Bunt und schrill
"Kröpcke - das Hannover-Musical" gastiert erstmals in der Provinz - 400 wollen es sehen

Ansehen

tl_files/schieble/presse/HAZ_140304_S10_1_sm.jpg

Typisch hannöversch!
Das Kröpcke Musical und das Krimi-Dinner "Bang Bang"

 

Ansehen gesamt

Ansehen Kröpcke

Ansehen Bang Bang

tl_files/schieble/presse/NHZ_140308_S10_sm.jpg

Liebeserklärung an Hannover
Von Nanas, Leibniz und einer Uhr: Musical "Kröpcke" ist im Isernhagenhof zu sehen

Ansehen

tl_files/schieble/presse/NHZ_130921_sm.jpg

Kirchhorsterin verkörpert die Nana voller Lebensfreude
Susanne Schieble spielt im Hannover Musical Kröpcke mit

Ansehen

tl_files/schieble/presse/NP_130222_sm.jpg

"Hannover mein": Das Musical Kröpcke treibts kunterbunt
Kröpcke - das Hannover Musical

Ansehen

tl_files/schieble/presse/NP_130216_S24_sm.jpg

Hannover - so schön wie ein Dackelbein
Kröpcke - das Hannover Musical

Ansehen
tl_files/schieble/presse/Kroepcke NP.jpg

Eine musikalische Liebeserklärung ans Kröpcke
Kröpcke - das Hannover Musical

Ansehen

tl_files/schieble/presse/Kroepcke_HAZ.jpg

Hannover wird zum Musicalstar
Kröpcke - das Hannover Musical

Ansehen

tl_files/schieble/presse/Stein auf Stein.jpg

Stein auf Stein
Klangbilder: Ein John-Cage-Programm des ensemble miroirs im hannoverschen Kubus

Ansehen

tl_files/schieble/presse/Bang Bang Indian Summer Ranch small.jpg

BangBang
... das Western Krimi Musical

Ansehen

tl_files/schieble/presse/heikulesung_k.jpg

Haiku-Lesung
Veranstaltung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover, Donnerstag, 10. Februar 2012, Maritim Hotel

Ansehen

 

tl_files/schieble/presse/Nordhannoversche2_k.jpg

Aus Pinselstrich wird Haru
Japan AG übt sichin Kalligrafie - Grundschüler planen eine Spende für Japan

Ansehen

tl_files/schieble/presse/Nordhannoversche1_k.jpg

Schüler lernen japanische Kultur kennen
Kirchhorsterin gründet Japan-AG

Ansehen

tl_files/schieble/presse/Benefizkonzert_k.jpg

Benefizkonzert: 1411 Euro für japanische Waisenkinder
"Wollen den Opfern helfen": Deutsch-Japanische Gesellschaft leitet Geld an Priester

Ansehen

tl_files/schieble/presse/kleinkunst_k.jpg

Kleinkunst steht contra Wissenschaft
Nach der Forschung hat Susanne Schieble ihre Leidenschaft für die Bühne entdeckt

Ansehen

tl_files/schieble/presse/arbeitsgemeinschaft_k.jpg

Arbeitsgemeinschaft am Erich Kästner-Gymnasium
Im EKG wird's jetzt japanisch
Schule bietet eine Arbeitsgemeinschaft über das Land der aufgehenden Sonne an.

Ansehen

tl_files/schieble/presse/Cellesche-Zeitung_k.jpg

Der Tod ist nicht das Ende
Sanfte Klaviertöne schaffen in der alten Brennerei auf dem Gutshof Mylius in Langlingen eine ruhige und konzentrierte Atmosphäre.

Ansehen