Programm Archiv

Kabarett

01.06.18

Die Pudernäschen beim Lister-Meile-Fest.

Sie zeigen Auszüge aus ihren Programmen

 

01. bis 03.06.2018

Auf der Bühne vor dem Café Lohengrin und am Körtingbrunnen.

Kabarett

25.05.18

 

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien 

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de


 

Krimidinner

18.05.18

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit   sieben Jahren und über 70 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

14.05.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen

Wir lesen:

Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt.

Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies ihrer Zeit: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Eitelkeit, Scheitern, Erfolg, Lächerlichkeit und Größe. Ein Buch über zwei Seelen, über Altwerden, über den Aufbruch der Wissenschaft, über das Verrinnen der Zeit - über das Ver-Messen der Welt.

Wann: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

Literatur

08.05.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen

Wir lesen:

Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt.

Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies ihrer Zeit: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Eitelkeit, Scheitern, Erfolg, Lächerlichkeit und Größe. Ein Buch über zwei Seelen, über Altwerden, über den Aufbruch der Wissenschaft, über das Verrinnen der Zeit - über das Ver-Messen der Welt.

Wann: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

04.05.18

Die Seiltänzerin

Ein musikalisch-kabarettistischer Höhenflug der Roberta Hausmann.


Susanne Schieble, das ist Roberta Hausmann, die in ihrem Leben hoch hinaus will und es tatsächlich schafft, als Seiltänzerin der Schwere des Lebens zu entschweben. Sie wird zur Seiltänzerin, die balancierend hoch auf dem Seil das Leben meistert.


Komisch-melancholisches Kabarett über den Ausstieg aus allen Zwängen bis zum Aufstieg auf das Hochseil. Ein leicht-schweres Vergnügen!


Von Dirk Grothe

Am Klavier: Dorothee Hermanni


Kleinkunstbühne Café Lohengrin

Sedanstr. 35

30161 Hannover

Reservierung unter: 0511-332835

Literatur

30.04.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen

Wir lesen:

Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt.

Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies ihrer Zeit: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Eitelkeit, Scheitern, Erfolg, Lächerlichkeit und Größe. Ein Buch über zwei Seelen, über Altwerden, über den Aufbruch der Wissenschaft, über das Verrinnen der Zeit - über das Ver-Messen der Welt.

Wann: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

Lange Nacht der Theater

21.04.18

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien.

20minütige Kurzprogramme um 18.00/19.00/20.00/21.00/22.00 Uhr

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Vorverkauf über die Lange Nacht der Theater an der Kasse des Schaupielhauses.

www.pudernaeschen.de

Kabarett

20.04.18

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Krimidinner

13.04.18

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit   sieben Jahren und über 70 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

06.04.18

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien

Wo: Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr. 36, 30165 Hannover, Tel.: (0511) 350 45 88,

E-Mail: post@kulturtreffhainholz.de

Eintritt 12,-€/erm 8,-€ mit AktivPass 6,-€

Beginn: 20.00 Uhr

Performance

18.03.18

LortzingART wird 10 Jahre alt!

Jubiläumsausstellung "VIEL KUNST" mit 25 Künstlern aus sieben Ländern vom 18.03. bis 15.04.2018

Ausstellungseröffnung anlässlich des 10jährigen Jubiläums u.a. mit DEM Kunstsymbol Hannovers!

Beginn: 16.00 Uhr

Wo: Atelier LortzingART, Lortzingstr. 1, 30177 Hannover

Telefon: 0511-6963433

E-Mail: info@irlippok.de

www.lortzingart.de; www.irlippok.de

Ansehen

Kabarett

16.03.18

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien

Wo: Leibniz Theater, Kommandanturstr. 7, 30169 Hannover, Tel.: 0511-590 905 60, Mail info@leibniz-theater.de

Beginn: 20.00 Uhr

Literatur

12.03.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

10.03.18

Die Pudernäschen fragen: 

"Was geht?“

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen…

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

www.cafelohengrin.de

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Literatur

05.03.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

03.03.18

Die Seiltänzerin

Ein musikalisch-kabarettistischer Höhfenflug der Roberta Hausmann.


Susanne Schieble, das ist Roberta Hausmann, die in ihrem Leben hoch hinaus will und es tatsächlich schafft, als Seiltänzerin der Schwere des Lebens zu entschweben. Sie wird zur Seiltänzerin, die balancierend hoch auf dem Seil das Leben meistert.


Komisch-melancholisches Kabarett über den Ausstieg aus allen Zwängen bis zum Aufstieg auf das Hochseil. Ein leicht-schweres Vergnügen!


Von Dirk Grothe


Kleinkunstbühne Café Lohengrin

Sedanstr. 35

30161 Hannover

Reservierung unter: 0511-332835

Krimidinner

02.03.18

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit   sieben Jahren und über 70 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

28.02.18

Japanischer Litertaurworkshop mit der Autorin und Übersetzerin Monika Marutschke

Monika Martuschke, Autorin des Buches "Mein Kyoto", hat Mishima Yukios  "Der Tempelbrand" aus dem Jahre 1956 neu übersetzt und sich dabei vor allem sprachlich stark am Original orientiert. Frau Marutschke berichtet an diesem Abend von ihrer Arbeit.

Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, im Gespräch mit der Autorin den Entstehungsprozess von Beginn bis zum fertigen Werk nachzuvollziehen und ihren im Leseprozess entstandenen Eindruck zu schildern. Frau Marutschke bittet ausdrücklich um Anregungen und lädt zur Diskussion ein.

Beginn: 19.00 Uhr

Bei Interesse bitte unter susanne@schieble.de melden.


 



Literatur

26.02.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

29.01.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

15.01.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

08.01.18

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Krimidinner

08.12.17

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über fünf Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

24.11.17

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien


Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Krimidinner

10.11.17

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über fünf Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

04.11.17

Die Seiltänzerin

Ein musikalisch-kabarettistischer Höhfenflug der Roberta Hausmann.


Susanne Schieble, das ist Roberta Hausmann, die in ihrem Leben hoch hinaus will und es tatsächlich schafft, als Seiltänzerin der Schwere des Lebens zu entschweben. Sie wird zur Seiltänzerin, die balancierend hoch auf dem Seil das Leben meistert.


Komisch-melancholisches Kabarett über den Ausstieg aus allen Zwängen bis zum Aufstieg auf das Hochseil. Ein leicht-schweres Vergnügen!


Von Dirk Grothe

Am Klavier: Iveta Weide


Kleinkunstbühne Café Lohengrin

Sedanstr. 35

30161 Hannover

Reservierung unter: 0511-332835

Krimidinner

03.11.17

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über fünf Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

30.10.17

Was geht?“

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen…

Wo: Kulturtresen Altwarmbüchen, Krendelstraße 19, 30916 Isernhagen

 

 

Beginn: 20.00 Uhr

Anmeldung und Infos unter:

Telefon: 0511 614320

www.kulturtresen.de

www.pudernaeschen.de

Lesung

29.10.17

Haiku-Lesung

Kooperation von VHS Hannover und DJG Hannover

"Das Gedicht ist einsam. Es ist einsam und unterwegs. Wer es schreibt, bleibt ihm mitgegeben. Aber steht das Gedicht nicht gerade dadurch in der Begegnung - im Geheimnis der Begegnung?" Paul Celan

Wir möchten uns im Gedicht begegnen – lassen Sie sich entführen, verzaubern, entspannen in und mit der einzigartigen Atmosphäre, die das Haiku zu schaffen vermag.

Lesung mit Klavierbegleitung und Bildpräsentation

Barbara Ellen Erichsen – Rezitation

Dr. Susanne Schieble – Rezitation

Agnes Hapsari – Klavier

Marion Schmidt – Fotografie

Wo: Haus der VHS, Burgstr. 14

Beginn: 14:30 Uhr

Eintritt: 3 € für Mitglieder der DJG Hannover, 5 € für Gäste

Krimidinner

27.10.17

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über  fünf Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

20.10.17

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien


Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Literatur

25.09.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

23.09.17

SPECIAL!!

"15 Mann auf des Toten Manns Kiste....Hohoho"

Pudernäschen-Piratenprogramm

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Ticketpreise: 10,-- bis 15,-- €

Anmeldung und Infos unter: 0511-332835 oder 0511-54577203

Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops, den HAZ/NP-Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline: 0511-12123333

www.pudernaeschen.de

Krimidinner

22.09.17

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über fünf Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

18.09.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

11.09.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

25.08.17

Die Pudernäschen genießen den Sommer:

"Piraten, Palmen, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in der Tiki-Taki-Bar

 

Wo: Freiluftbühne des Kräutergartens, Gottfried-Keller-Str.  28 - 30, 30655 Hannover


Ticketpreise: 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de


Literatur

19.06.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

15.06.17

Die Göttinnen drehen durch!

Ja, sind denn jetzt alle durchgedreht!? Götter, Menschen - Tiere, ja, auch die! Kann man sich denn auf nichts mehr verlassen - noch nicht einmal auf die göttliche Weisheit, die Urmutter aller Gelassenheit!?

Susanne Schieble zeigt in ihrem Kabarettprogramm, dass die Götter auch nur Menschen sind und die Menschen...ja, was sind die Menschen? Sie sind auf jeden Fall in der Lage, Grenzsituationen als selbstverständlich anzunehmen, frei nach der rheinischen Lebensweisheit "Et kütt, wie et kütt" und wenn "et nit kütt, mäht et och nix!"

Susanne Schieble holt dabei viele verschiedene „echte“ Göttinnen auf die Bühne – Göttinnen wie Frau Venus, die sich ihr Brot als Beziehungs- und Eheberaterin verdienen muss oder aber auch Personen, die sich für göttlich halten, wie z.B. Angela Merkel, die gottgleich regiert und an der so schwer zu heilenden Krankheit „Machtitis“ erkrankt ist.

Kurz: kurzweilig, amüsant, bisweilen deftig, aber immer feinsinnig geht es zu, wenn sich Susanne Schieble ihren Göttinnen widmet. Die lässt sie ein durchdrehen und schließt sie dann wieder in ihre Büchse der Pandora ein – bis zum nächsten Mal. Ein Seh-, Hör- und Denkvergnügen der besonderen Art, das, so Jacek C. Zielinski, Autor ehemaliger Mit-Veranstalter des Kaminzimmers „Power garantiert“.

 

Beginn: 18:30 Uhr

Wo: DESIGNER SINFONIE MODECAFÉ, Ferdinand-Wallbrecht-Straße 11, 30163 Hannover

 

 

 

 

Literatur

12.06.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

09.06.17

Die Pudernäschen beim Lister-Meile-Fest

Die Pudernäschen zeigen Auszüge aus ihren Programmen und begeistern in gewohnt schräg-charmanter Manier

Wo: Bühne vor dem Café Lohengrin und am Körting-Brunnen (Aushänge beachten)

Wann: 09. bis 11.06.2017

Literatur

29.05.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

29.05.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

22.05.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

22.05.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

20.05.17

Lange Nacht der Theater - die Pudernäschen sind dabei!!

Die Pudernäschen machen mit Ihnen in ihrer bekannten schräg-charmanten Art einen Stadtrundgang durch ihre Heimatstadt Hannover, die doch einiges zu bieten hat. Indem sie sich dabei in bekannte hannöversche Figuren verwandeln, zeigen die bepuderten Damen ihre Vielfalt, ihre Lebendigkeit und ihren Sprachwitz und begeistern so die Hannoveraner nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Stadt.


Wo: Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover

Beginn: Erste Vorstellung 18:00 Uhr, dann: 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr jeweils 20 Minuten

Lesung

17.05.17

Augen der Stadt

Mitglieder der "Gruppe Poesie" lesen zur Stadt: sie kann bedrohlich oder Heimat sein, umarmend oder wie ein Jungle wahrgenommen werden: die Stadt. Man kann sich fremd in ihr fühlen oder vertraut - alles ist möglich, weil in der Stadt alles möglich ist.

Es lesen:

Tahere Ashgary, Christa Eschmann, Monika Garn-Henlich, Marcus Neuert, Susanne Schieble, Dirk Strauch

Wo: Atelier Lortzing-Art, Inge-Rose Lippok, Lortzingstr.1, 30177 Hannover

 

 

 

Literatur

10.05.17

Japanischer Literaturworkshop für Deutsche

Thema: Mori Ogai: Das Ballettmädchen. Eine Berliner Novelle. Eine deutsch-japanische Liebesgeschichte in Berlin, kurz vor der Jahrhundertwende.

Beginn: 19.00 Uhr

Bei Interesse: susanne@schieble.de

Literatur

08.05.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

28.04.17

Die Pudernäschen fragen: 

"Was geht?“

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen…

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Literatur

05.04.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Lesung

12.03.17

Haiku-Lesung

Im Rahmen der Japanwoche in Kooperation von VHS Hannover und DJG Hannover

"Das Gedicht ist einsam. Es ist einsam und unterwegs. Wer es schreibt, bleibt ihm mitgegeben. Aber steht das Gedicht nicht gerade dadurch in der Begegnung - im Geheimnis der Begegnung?" Paul Celan

Wir möchten uns im Gedicht begegnen – lassen Sie sich entführen, verzaubern, entspannen in und mit der einzigartigen Atmosphäre, die das Haiku zu schaffen vermag.

Lesung mit Klavierbegleitung und Bildpräsentation

Barbara Ellen Erichsen – Rezitation

Dr. Susanne Schieble – Rezitation

Agnes Hapsari – Klavier

Marion Schmidt – Fotografie

Wo: Haus der VHS, Burgstr. 14

Beginn: 11:00 Uhr

Eintritt: 3 € für Mitglieder der DJG Hannover, 5 € für Gäste

Vortrag

11.03.17

Vortrag: Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan. Erfahrungen im täglichen Austausch und Miteinander, Dr. Susanne Schieble, DJG Hannover

Im Rahmen der Japanwoche in Kooperation von VHS Hannover und DJG Hannover

Warum sind Japaner so, wie sie sind? Warum reagieren sie so und nicht anders? In welchem Gegensatz steht ihr Verhalten zum Verhalten eines im europäischen Kulturkreis Aufgewachsenen und welche Probleme ergeben sich daraus? Mal ernst, mal amüsant berichtet dieser Vortrag über die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Japanern und bindet diese anhand zahlreicher Beispiele zurück an unterschiedliche kulturelle Prägungen.

Wo: Haus der VHS, Burgstr. 14

Beginn: 14:30 Uhr

Eintritt frei

Kabarett

11.03.17

Die Pudernäschen fragen

Was geht?

30 minütiger Auszug aus dem begeisternden Programm

- Geschlossene Gesellschaft -

Wo: Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 25, 30161 Hannover

Beginn: 20:00 Uhr

Literatur

06.03.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

28.02.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

13.02.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Literatur

06.02.17

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen und Japaner

Wir lesen: "Japanische Abwege" von Joachim Eitel.

 

Japanische Abwege erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen.

Wann: 10:00 bis 11:30 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

Kabarett

03.02.17

Die Pudernäschen bei den "Songbonbons"

Im Rahmen der Songbonbons  treten auch die Pudernäschen auf. In gewohnt schräg-charmanter Manier präsentiert je ein Pudernäschen einen für es typischen Song.

Neben den Pudernäschen treten noch viele weitere wundervolle Künstler auf, die Songs des Trios Thomas Martin/Dirk Grothe/Agnes Hapsari präsentieren.

Wo: Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover; www.cafelohengrin.de

Tel.: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 15,-- €

Kabarett

31.12.16

Pudernäschen-Sylvester-Programm

Die Pudernäschen lassen das Jahr auf ihre gewohnt schräg-charmante Art ausklingen. Nochmals beschwören sie die Liebe, das Leben und das eine oder andere Glas Sekt, um auf das abgelaufene Jahr anzustoßen.

Wo: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Birkenhof Altenhilfe gGmbH, Kühnsstraße 4, 30559 Hannover

Beginn: 19.00 Uhr

Kabarett

18.12.16

"Santa Claus is coming to town"

Pudernäschen Weihnachtsprogramm

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Kabarett

16.12.16

"Santa Claus is coming to town"

Pudernäschen Weihnachtsprogramm

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Kabarett

09.12.16

"Santa Claus is coming to town"

Pudernäschen Weihnachtsprogramm

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Kabarett

08.12.16

"Santa Claus is coming to town"

Pudernäschen Weihnachtsprogramm

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Krimidinner

02.12.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über vier Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

28.11.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

SongBonbons

25.11.16

SongBonbons

aus der Feder der Autoren Dirk Grothe/Thomas Martin/Agnes Hapsari.

Ein kurzweiliger Abend mit spritzigen, melancholischen, witzigen, rockigen, jazzigen oder poppigen Songs! Und natürlich mit abwechslungsreichen Interpreten!

Mit dabei: Susanne Schieble, u.a. mit dem unvergleichlichen Ferrari-Song !

Beginn: 20:00 Uhr

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover

Tel.: (0511) 332835
www.cafelohengrin.de

 

Literatur

21.11.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

12.11.16

Die Pudernäschen fragen: 

"Was geht?“

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen…

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Literatur

07.11.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

04.11.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über vier Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

02.11.16

Japanischer Literatur-Workshop

Gemeinsam wird über einen Text eines japanischen Autors gesprochen und die Eindrücke ausgetauscht. Die Runde ist offen und unkompliziert - jeder kommt zu Wort und kann seine Meinung vermitteln. Dass sich jedes Mitglied der Runde wohl fühlt, ist ein zentraler Anspruch des Workshops, um die gegenseitigen Leseeindrücke und auch Emotionen, die dabei entstehen, mitteilen zu können.

Beginn: 19:00 Uhr

Kontakt: susanne@schieble.de

 

 

Kabarett

24.10.16

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien: Von Schuhen, Strand und Sonnenbrand - und die italienischen Männer dürfen natürlich auch nicht fehlen!!

Wo: Kulturtresen Altwarmbüchen im Tandur, Stettiner Str. 1, Ecke Bothfelder Str. (Am Marktplatz), 30916 Isernhagen-Altwarmbüchen

 

Kabarett

21.10.16

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien


Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Literatur

08.10.16

24 h - Lesung

Im Rahmen der 24 h -Lesung der Literaturwerkstatt Hannover tritt auch die

Gruppe Poesie mit dem Titel "Über das Stehen, Gehen und das, was man Leben nennt", auf.

 

Wir möchte ergründen, “was man Leben nennt”. Denn hat nicht jeder, seine Art zu leben, seine Gründe, wartend zu sitzen, erwartend zu stehen? Und wenn wir gehen, spüren, denken; finden, erfinden wir dann das oder unser Leben oder erfindet, findet es uns?

 

Mag sein, das eigene Leben ist die Antwort, die unser Fragen verstummen lässt oder stetig bedingt.

Susanne Schieble ist mit einem Auszug aus ihrem Soloprogramm "Die Göttinnen laufen Amok" zu sehen: eine Hannöversche Ikone langweilt sich so sehr, dass sie das aufgeben möchte, was sie seit 40 Jahren getan hat: das Stehen.

Wo: Galerie Lortzing Art, Lortzingstr. 1, 30177 Hannover

Beginn: 18:00 Uhr

Krimidinner

07.10.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über vier Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Krimidinner

30.09.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über vier Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

26.09.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

23.09.16

SPECIAL!!

"15 Mann auf des Toten Manns Kiste....Hohoho"

Pudernäschen-Piratenprogramm

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Ticketpreise: 10,-- bis 15,-- €

Anmeldung und Infos unter: 0511-332835 oder 0511-54577203

Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops, den HAZ/NP-Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline: 0511-12123333

www.pudernaeschen.de

Kabarett

06.09.16

Die Göttinnen laufen Amok

Auszüge aus dem "göttlichen" Programm im Kulturzelt Isernhagen im Rahmen der Veranstaltung "Isernhagen Spezial".

Beginn: 20:00 Uhr

Wo: Kulturzelt Isernhagen am Hufeisensee

Weitere Infos: http://kulturzelt-in-der-region.de/veranstaltung/isernhagen-spezial

Krimidinner

02.09.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über vier Jahren und über 60 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

31.08.16

Die Pudernäschen fragen "Was geht?"

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen...


Diesmal in der WBG Laatzen in der Wiese Zwei

Wiesenstraße 2, 30880 Laatzen

 

Beginn:  19:00 Uhr

 

 

Kabarett

27.08.16

Pudernäschen-Sommerprogramm:

Piraten, Palmen, Pudernäschen

Dieses mitreißende Programm besticht durch spritzige Dialoge und tolle Sommersongs - da kommt richtes Urlaubsfeeling auf - wenn da nicht ein gewisser Johnny wäre, der sich den Pudernäschen auf ihrer Suche nach dem Glück in der Karibik in den Weg zu stellen versucht...

Turbulent und urkomisch!!

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Ticketpreise: 10,-- bis 15,-- €

Anmeldung und Infos unter: 0511-332835 oder 0511-54577203

Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops, den HAZ/NP-Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline: 0511-12123333

Literatur

15.08.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

08.08.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

20.06.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

13.06.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes künstlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

30.05.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

28.05.16

Lange Nacht der Theater - die Pudernäschen sind dabei!

Die Pudernäschen zeigen Auszüge aus ihren mitreißenden Programmen und fordern das Publikum auf:

"Fahrt doch einfach nach Italien!" oder "Seid Piraten!" oder "Lasst uns den Sommer genießen!"

Zeitrahmen: 18:00 bis 22:00 Uhr; halbstündige Auftritte zur vollen Stunde

Wo: Café Lohengrin, Sedanstraße 35, Hannover

Die Karten sind über die LNdT im Vorverkauf zu erwerben.

Krimidinner

27.05.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

23.05.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

13.05.16

Die Pudernäschen genießen den Sommer:

"Piraten, Palmen, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in der Tiki-Taki-Bar

 

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de


Literatur

02.05.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

27.04.16

Literatur-Workshop

Japanische Literatur

In der Zeit von 18:00 bis 22:00 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

Literatur

25.04.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

22.04.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Kabarett

09.04.16

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien: 

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien


Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de


Literatur

14.03.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

11.03.16

Die Pudernäschen fragen: 

"Was geht?“

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen…

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.

Beginn: 20.00 Uhr

Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de


Literatur

07.03.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

04.03.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Krimidinner

04.03.16

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Für Fragen zu Tickets bitte 0511 33 28 35

Literatur

29.02.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

27.02.16

Die Pudernäschen geben Gas und düsen nach Italien:

"Pizza, Pasta, Pudernäschen"

Die Pudernäschen in Italien


Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de

Literatur

08.02.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

01.02.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

29.01.16

Die Pudernäschen geben auch in 2016 Gas: 

"Was geht?“

Was Frau so alles macht, um Mann schwach zu machen und dessen unabsehbare Folgen…

Wo: Kleinkunstbühne im Café Lohengrin

       www.cafelohengrin.de

       Sedanstraße 35, 30161 Hannover.


Ticketpreise: 10,00 Euro bis 15,00 Euro

Anmeldung und Infos unter:

0511 | 33 28 35 oder 0511 | 54 57 72 03

Vorverkauf exklusiv in den HAZ / NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ / NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline

0511 | 12 12 33 33

www.pudernaeschen.de


Literatur

25.01.16

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett - Zusatztermin!!

19.12.15

Die Pudernäschen und Herr Engel

Fröhliches melancholisches Weihnachtsprogramm

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

Und: Herr Engel alias Dirk Grothe

Special Guest: Gator Harris

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Krimidinner

18.12.15

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Kabarett

11.12.15

Die Pudernäschen und Herr Engel

Fröhliches melancholisches Weihnachtsprogramm

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

Und: Herr Engel alias Dirk Grothe

Special Guest: Gator Harris

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Kabarett - Zusatztermin Offene Probe

10.12.15

Die Pudernäschen und Herr Engel

Fröhliches melancholisches Weihnachtsprogramm

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

Und: Herr Engel alias Dirk Grothe

Special Guest: Gator Harris

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Krimidinner

27.11.15

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Literatur

23.11.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

20.11.15

Pizza, Pasta, Pudernäschen

Das schräg-schrille Frauenensemble "Pudernäschen" ist wieder aktiv und rät: Fahr' doch einfach nach Italien! Da ist das Leben nicht so schwer!

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

Cora von Krähenfels - Swantje Maue

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr



 

Literatur

09.11.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

30.10.15

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Kabarett

16.10.15

Pizza, Pasta, Pudernäschen

Das schräg-schrille Frauenensemble "Pudernäschen" ist wieder aktiv und rät: Fahr' doch einfach nach Italien! Da ist das Leben nicht so schwer!

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Kabarett

16.10.15

Die Pudernäschen fragen: WAS GEHT?

Das schräg-schrille Frauenensemble "Pudernäschen" ist wieder aktiv und fragt: WAS GEHT? Was geht in der Liebe, im Leben, in der Freizeit, mit Männern, bei der Figur? Und wenn gar nichts mehr hilft, hilft nur eines: Schuhe kaufen!

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Kabarett

16.10.15

Die Pudernäschen fragen: WAS GEHT?

Das schräg-schrille Frauenensemble "Pudernäschen" ist wieder aktiv und fragt: WAS GEHT? Was geht in der Liebe, im Leben, in der Freizeit, mit Männern, bei der Figur? Und wenn gar nichts mehr hilft, hilft nur eines: Schuhe kaufen!

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Literatur

12.10.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

12.10.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Szenische Lesung - Gedenkveranstaltung

11.10.15

„Weil Little Boy vom Himmel fiel"

Musikalisch-literarische Performance zum 70. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima der in Hannover literarisch wirkenden Autorengemeinschaft „Gruppe Poesie.

In Zusammenarbeit mit der DJG Hannover und dem Kulturbüro der Stadt Hannover.

Wo: Koki im Künstlerhaus, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Beginn: 15:30 Uhr

 

Flyer hier herunterladen

Kabarett

07.10.15

Die Pudernäschen in der Marlene!

Das schräg-charmante Frauenensemble macht mit amüsantem Wortwitz und spritzigen Songs die Marlene Bar & Bühne, Prinzenstr. 10, unsicher.

Beginn: 20:00 Uhr

Kabarett

26.09.15

Die Götter laufen Amok!

Im Rahmen des Theaterfestivals "Starke Frauen" im Theater in der List

Ja, sind denn jetzt alle durchgedreht!? Götter, Menschen - Tiere, ja, auch die! Kann man sich denn auf nichts mehr verlassen - noch nicht einmal auf die göttliche Weisheit, die Urmutter aller Gelassenheit!?

 

Susanne Schieble zeigt in ihrem Kabarettprogramm, dass die Götter auch nur Menschen sind und die Menschen...ja, was sind die Menschen? Sie sind auf jeden Fall in der Lage, Grenzsituationen als selbstverständlich anzunehmen, frei nach der rheinischen Lebensweisheit "Et kütt, wie et kütt" und wenn "et nit kütt, mäht et och nix!"

Susanne Schieble holt dabei viele verschiedene „echte“ Göttinnen auf die Bühne – Göttinnen wie Frau Venus, die sich ihr Brot als Beziehungs- und Eheberaterin verdienen muss oder aber auch Personen, die sich für göttlich halten, wie z.B. Angela Merkel, die gottgleich regiert und an der so schwer zu heilenden Krankheit „Machtitis“ erkrankt ist.

 

 

Kurz: kurzweilig, amüsant, bisweilen deftig, aber immer feinsinnig geht es zu, wenn sich Susanne Schieble ihren Göttinnen widmet. Die lässt sie ein bisschen Amok laufen und schließt sie dann wieder in ihre Büchse der Pandora ein – bis zum nächsten Mal. Ein Seh-, Hör- und Denkvergnügen der besonderen Art, das, so Jacek C. Zielinski, Autor und ehemaliger Veranstalter des Kaminzimmers „Power garantiert“.


Beginn: 20:00 Uhr

Wo: Theater in der List, Spichernstr. 13, 30161 Hannover, Tel.:0511-897 11 946

 


 

 

Krimidinner

25.09.15

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Literatur

23.09.15

Japanischer Literatur-Workshop für Deutsche:

Wir lesen „Verdächtige Geliebte“ von Keigo Higashino.

 

Beginn: 18:00 Uhr


Weitere Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

18.09.15

Die Pudernäschen fragen: WAS GEHT?

Das schräg-schrille Frauenensemble "Pudernäschen" ist wieder aktiv und fragt: WAS GEHT? Was geht in der Liebe, im Leben, in der Freizeit, mit Männern, bei der Figur? Und wenn gar nichts mehr hilft, hilft nur eines: Schuhe kaufen!

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Kabarett

04.09.15

Die Pudernäschen auf der Lister Meile!

Im Rahmen des Lister-Meile-Festes der "Meilesternchen" machen die Pudernäschen die Lister Meile unsicher und Besingen - wie könnte es an diesem Ort anders sein - das Shoppen von Düften, Dessous und Schuhen. Wie kommt man zu einer Figur, bei der das Shoppen Spaß macht? Natürich mit einer Diät, so dass die Pudernäschen ungeniert fragen können: Wie kommen wir dann zu einem Mann?

Wann: 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr auf der Bühne auf der Lister Meile!

Kabarett

14.08.15

Willkommen im Pudernäschen-Club!!

Die Pudernäschen in der Tiki-Taki-Bar

Die Pudernäschen sind fünf verrückte Frauen, die das Leben, die Liebe und die Männer lieben - und das eine oder andere Gläschen - für die Pudernäschen!

Lassen Sie sich verführen und enthusiasmieren - die fünf begrüßen Sie auf das Herzlichste in der Tiki-Taki-Bar im Pudernäschen-Club!

 Die Pudernäschen sind:

Christina Tiemeier als Frau Lilly Hansen
Tosin David als Afrodite - auch Dittchen genannt
Susanne Schieble als Röschen
Agnes Hapsari als Annie

Dauergast ist die Cherry Lady, die Kirsch-Schoko-Kuchen-Versuchung von Tini Tiemeier mit einem eigenen Song.

Weitere Infos auf www.cafelohengrin.de

 

"Unsere Gäste sind das Beste, was für das Budget zu kriegen war, doch alle mit dem Potential zum Superstar!"

Beginn: 20:00 Uhr

Wo? Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 3016 Hannover

Literatur

20.07.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

17.07.15

Willkommen im Pudernäschen-Club!!

Die Pudernäschen in der Tiki-Taki-Bar

Die Pudernäschen sind fünf verrückte Frauen, die das Leben, die Liebe und die Männer lieben - und das eine oder andere Gläschen - für die Pudernäschen!

Lassen Sie sich verführen und enthusiasmieren - die fünf begrüßen Sie auf das Herzlichste in der Tiki-Taki-Bar im Pudernäschen-Club!

 Die Pudernäschen sind:

Christina Tiemeier als Frau Lilly Hansen
Tosin David als Afrodite - auch Dittchen genannt
Susanne Schieble als Röschen
Agnes Hapsari als Annie
 
Dauergast ist die Cherry Lady, die Kirsch-Schoko-Kuchen-Versuchung von Tini Tiemeier mit einem eigenen Song.

Weitere Infos auf www.cafelohengrin.de

 

"Unsere Gäste sind das Beste, was für das Budget zu kriegen war, doch alle mit dem Potential zum Superstar!"

Beginn: 20:00 Uhr

Wo? Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 3016 Hannover

Literatur

06.07.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

22.06.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

14.06.15

Lister Meile Fest

Die schräg-schrillen Pudernäschen sind mit Auszügen aus ihrem Programm dabei. Da bleibt kein Auge trocken!

Wo: Auf der Bühne vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Wann: 12., 13. und 14.06.2015, 20minütige Vorstellungen die ganzen Tage über

Kabarett

13.06.15

Lister Meile Fest

Die schräg-schrillen Pudernäschen sind mit Auszügen aus ihrem Programm dabei. Da bleibt kein Auge trocken!

Wo: Auf der Bühne vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Wann: 12., 13. und 14.06.2015, 20minütige Vorstellungen die ganzen Tage über

Kabarett

12.06.15

Lister Meile Fest

Die schräg-schrillen Pudernäschen sind mit Auszügen aus ihrem Programm dabei. Da bleibt kein Auge trocken!

Wo: Auf der Bühne vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Wann: 12., 13. und 14.06.2015, 20minütige Vorstellungen die ganzen Tage über

Literatur

08.06.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

01.06.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

01.06.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

13.05.15

Die Göttin des Frohsinns ist wieder unterwegs!

Susanne Schieble schlüpft wieder ein eine ihrer Göttinnen-Rollen und läßt das Publikum am Schicksal einer Göttin teilhaben - es ist so anstrengend eine Ikone zu sein!

Wo: "Da lacht der Bär!" Volksweisheiten und andere Komiker? Marlene Bar & Bühne, Prinzenstr. 10, 30159 Hannover

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:15 Uhr

 

 

 

 

 

 

Kabarett

09.05.15

Pudernäschen auf des toten Manns Kiste: ein Piratenprogramm

Die Pudernäschen auf den Spuren der legendären Piratin Anne Bony in ihrem brandneuen Piratenprogramm!

Landratten aufgepasst!

Die Pudernäschen outen sich: sie sind die Töchter der legendären und gefürchteten Piratin Anne Bony, die härter war als jeder Mann! Die Pudernäschen stehen ihr in nichts nach und begeistern mit Liedern von der See und der Sehnsucht und Texten voller Seemannsgarn!

Mit Salzheringen, Säbelrasseln und ihrem unnachahmlichen Charme. ho ho ho!

Dafür haben sich die Pudernäschen sogar neue Namen zugelegt:

Captn Scary Scarlett - Tini Timeier

Cruel Conchita - Susanne Schieble

Evil Eve - Tosin A. David

Bleedy Becky - Agnes Hapsari

Terrible Tracy - Swanne Maue

"Nicht so schlimm Jim" - Dirk Grothe

Text: Dirk Grothe

Musik: Dirk Grothe und Agnes Hapsari

Beginn: 20:00 Uhr

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Krimi-Dinner

08.05.15

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Literatur

27.04.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Lange Nacht der Theater

25.04.15

Lange Nacht der Theater

Die schräg-schrillen Pudernäschen sind mit Auszügen aus ihrem Programm dabei. Da bleibt kein Auge trocken!

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Wann: 20minütige Vorstellungen in der Zeit von 18:00 bis 23:00 Uhr

Vortrag

17.04.15

„Vom Haiku bis zum Manga. Koexistenz von traditionellen und modernen japanischen Kulturformen in der japanischen Gesellschaft.“

 Vortrag bei der DJG Oldenburg

 

In diesem Jahr jährt sich die Dreifachkatastrophe vom März 2011 zum vierten Mal. Noch immer stehen uns die Bilder der überfluteten und zerstörten Gebiete und die Havarie des Kernkraftwerks Fukushima lebendig vor Augen. Wie können wir das Verhalten der Bürger und Bürgerinnen Japans, das sich durch Disziplin und Ruhe auszeichnete, verstehen?

 

Auf den ersten Blick wirkt es vielleicht überraschend, dass der Vortrag über die traditionellen japanischen Kulturformen und deren historische Entwicklung bis zum modernen Manga, zu Anime, japanischem Film und japanischer Literatur auf die historischen, gesellschaftlichen und mentalitätsbedingten Wurzeln zurückgreift. Aber in diesem Rückgriff und dem Nachzeichnen der kulturellen Entwicklung bis zu heutigen modernen Kulturformen kristallisiert sich die Spezifik des japanischen Volkes heraus.

 

Im Anschluss daran führt Dr. Susanne Schieble eine Haikuübung durch.

Beginn: 19:30 Uhr

Wo? Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg


Literatur-Workshop

15.04.15

Japanischer Literatur-Workshop für Deutsche

Wir lesen „Der letzte Shogun“ von Ryotaro Shiba. „とりかへばや物語

Danach Vorführung eines japanischen Films mit anschließender Diskussion

Bei Interesse eine E-Mail an susanne@schieble.de senden!

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Literatur

13.04.15

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

10.04.15

Die Pudernäschen fragen: WAS GEHT?

Das schräg-schrille Frauenensemble "Pudernäschen" ist wieder aktiv und fragt: WAS GEHT? Was geht in der Liebe, im Leben, in der Freizeit, mit Männern, bei der Figur? Und wenn gar nichts mehr hilft, hilft nur eines: Schuhe kaufen!

Text: Dirk Grothe

Musik: Agnes Hapsari und Dirk Grothe

Mit:

Frau Lilly Hansen - Tini Tiemeier

Röschen - Susanne Schieble

Afrodite, auch Dittchen genannt - Tosin A. David

Annie - Agnes Hapsari

 

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332835

Beginn: 20:00 Uhr

Hannover-Revue

01.03.15

Hannover Revue "Kröpcke" am 01.03.2015 um 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00 Uhr) -  im Aegi, Theater am Aegi, Aegidientorplatz 2, 30159 Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Tickets ab 31,70 €

Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ/NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline 0511 – 12 12 33 33

Tickets nun auch über www.eventim.de

Hannover-Revue

28.02.15

Hannover Revue "Kröpcke" am 28.02.2015 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) -  im Aegi, Theater am Aegi, Aegidientorplatz 2, 30159 Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Tickets ab 31,70 €

Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ/NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline 0511 – 12 12 33 33

Tickets nun auch über www.eventim.de

Kabarett

21.02.15

Willkommen im Pudernäschen-Club!!

Singel-Tangel - die Pudernäschen pur!!

Die Pudernäschen sind fünf verrückte Frauen, die das Leben, die Liebe und die Männer lieben - und das eine oder andere Gläschen - für die Pudernäschen!

Lassen Sie sich verführen und enthusiasmieren - die fünf begrüßen Sie auf das Herzlichste im Pudernäschen-Club!

 Die Pudernäschen sind:

Christina Tiemeier als Frau Lilly Hansen
Tosin David als Afrodite - auch Dittchen genannt
Susanne Schieble als Röschen
Susanne Stiller als Ramona
Agnes Hapsari als Annie
Dauergast ist die Cherry Lady, die Kirsch-Schoko-Kuchen-Versuchung von Tini Tiemeier mit einem eigenen Song.

Weitere Infos auf www.cafelohengrin.de

 

"Unsere Gäste sind das Beste, was für das Budget zu kriegen war, doch alle mit dem Potential zum Superstar!"

Beginn: 20:00 Uhr

Wo? Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 3016 Hannover

Krimi-Dinner

13.02.15

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über drei Jahren und über 50 Vorstellungen: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Kabarett

19.12.14

Willkommen im Pudernäschen-Club
Weihnachtsprogramm "Wichteln und Wintervögel"

Wo: Café Lohengrin, Sedanstr. 35, Hannover

Beginn: 20:00 Uhr

mit:
Christina Tiemeier als Lilly Hansen
Susanne Schieble als Röschen
Agnes Hapsari als Annie, Philippa, Evi, Javana, Georgia
Tosin David-Röhl als Afrodite
Susanne Stiller als Ramona

Dieses charmante, manchmal etwas verpeilte Gesangsensemble begeistert mit viel Sprachwitz und ohrwurmverdächtigen Schlagerklassikern und Eigenkompositionen..

Patrick „Gator“ Harris is coming to town. Patrick „Gator“ Harris ist der texanische Sänger der Band „Gator Rhythm“. Als Gast im Pudernäschen Club wird er Sie mit Christmas- und Gospel-Songs (u.a. zusammen mit den Gastgeberinnen)
in eine teils fröhliche, teils besinnliche Weihnachtsstimmung versetzen.

Ein weiterer Gast wird ein gewisser „Herr Engel“ (Dirk Grothe) sein, der Ihnen einige Einblicke in sein Seelenleben und in seinen Arbeitsalltag als Schutzengel gewähren wird.

Wichteln und Wintervögel:Das Winter-Weihnachtsprogramm der Pudernäschen ist kurz gesagt: festlich-vergnüglich. So wie man es eben von den Pudernäschen erwartet. Und dann wird auch noch gewichtelt. Zu einem guten Zweck. Der Erlös kommt den Wintervögeln zugute, die sich nicht am knisternden Kamin aufwärmen können.
Weitere Infos erfragen Sie bitte bei Café Lohengrin, Sedanstr. 35, Hannover, Tel.: (0511) 332835
www.cafelohengrin.de; cafelohengrin@web.de

Krimidinner

12.12.14

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Krimidinner

06.12.14

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Hannover-Revue

30.11.14

Hannover Revue "Kröpcke" am 30.11.2014 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) -  in Sehnde, Kornspeicher, Gutsstr. 16, 31319 Sehnde

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 25,—€ Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ/NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline 0511 – 12 12 33 33 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter online unter marketing@kroepcke-das-hannover-musical.de.

Krimidinner

28.11.14

Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer. Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Vortrag

25.11.14

Vortrag zum Thema "Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan. Erfahrungen im täglichen Austausch und Miteinander"

Warum sind Japaner so, wie sie sind? Warum reagieren sie so und nicht anders? In welchem Gegensatz steht ihr Verhalten zum Verhalten eines im europäischen Kulturkreis Aufgewachsenen und welche Probleme ergeben sich daraus? Mal ernst, mal amüsant berichtet dieser Vortrag über die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Japanern und bindet diese zurück an unterschiedliche kulturelle Prägungen.

Wo: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Unternehmensbereich Bethel im Norden, Birkenhof Altenhilfe GmbH, Kühnsstraße 4,

30559 Hannover

Beginn: 16:00 Uhr


 

 

 


 

Vortrag

25.11.14

Vortrag zum Thema "Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan. Erfahrungen im täglichen Austausch und Miteinander"

Warum sind Japaner so, wie sie sind? Warum reagieren sie so und nicht anders? In welchem Gegensatz steht ihr Verhalten zum Verhalten eines im europäischen Kulturkreis Aufgewachsenen und welche Probleme ergeben sich daraus? Mal ernst, mal amüsant berichtet dieser Vortrag über die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Japanern und bindet diese zurück an unterschiedliche kulturelle Prägungen.

Wo: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Unternehmensbereich Bethel im Norden, Birkenhof Altenhilfe GmbH, Kühnsstraße 4, 30559 Hannover

Beginn: 16:00 Uhr


Hannover-Revue

22.11.14

Benefizgala im Großen Sendesaaal des NDR

"Kröpcke" ist dabei! Ein 20minütiger Auszug aus dem mitreißenden Programm!

Großer Sendesaal im NDR
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Beginn: 20:00 Uhr

Musikkabarett

21.11.14

Der Pudernäschen-Club begrüßt seine Gäste zum brandneuen Programm

"Cabriolet bei Eis und Schnee"

Fünf verrückte Frauen, zwei Überraschungsgäste, Wortwitz, spritzige Songs und die "Königin aus dem Kirschengarten" warten auf die Gäste! Lassen Sie sich verwöhnen! Lassen Sie sich enthusiasmieren! Lassen Sie sich verführen!

Beginn: 20:00 Uhr

Wo: Kult- und Kulturcafé Lohengrin, Sedanstr. 35 in Hannover

Anmeldung unter:  (0511) 332835

Hannover-Revue

16.11.14

Hannover Revue "Kröpcke" am 16.11.2014 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Isernhagenhof, Hauptstrasse 68, 30916 Isernhagen FB, 05139/27238

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 25,—€ Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ/NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline 0511 – 12 12 33 33 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter online unter marketing@kroepcke-das-hannover-musical.de sowie im Isernhagenhof und in der Schreibwarenhandlung "Böhnert".

Szenische Lesung

02.11.14

Die Gruppe Poesie präsentiert zu ihrem 30jährigen Jubiläum die szenische Lesung

Die Dauer des Flüchtigen -

Eine literarisch-musikalische Performance mit Lyrik und Prosa, Tanz, Gesang, Klavier und Gitarre

Die Welt besteht aus Paradoxa - Die Dauer des Flüchtigen oder das Flüchtige der Dauer? Wer vermag das schon zu sagen? In diese scheinbaren Widersprüche stoßen die Mitglieder der Gruppe Poesie mit ihren Texten, die gefühlvoll szenisch umgesetzt werden.

Von und mit: Tahere Asghary, Monika Garn-Hennlich, Klaus Hespe, Wulf Hühn, Barbara Macherius, Marcus Neuert, Holger Nieberg, Julia Sander, Susanne Schieble, Katrin Skusa, Tarja Sohmer, Dirk Strauch, Jacek T. Zielinski und Dieter P. Meier-Lenz

Textauswahl: Barbara Macherius

Regie: Hans-Martin Ritter

Wo: Lister Turm (großer Saal), Walderseestr. 100, Hannover

Beginn: 16:00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird durch das Kulturbüro der Stadt Hannover gefördert.


 

 

 

Krimidinner

10.10.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr, diesmal bei Galeria Kaufhof, im Restaurant DINEA, Ernst-August-Platz

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Vortrag

09.10.14

Im Rahmen der Japan-Wochen der VHS Langenhagen, Marktplatz , Langenhagen Tel.: 0511 7307 ext. 9710:
 
"Vom Haiku zum Manga. Koexistenz von traditionellen und modernen japanischen Kulturformen in der japanischen Gesellschaft"
Dr. Susanne Schieble, Präsidentin der der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V.
 
In diesem Jahr jährt sich die Dreifachkatastrophe vom März 2011 zum dritten Mal. Noch immer stehen uns die Bilder der überfluteten und zerstörten Gebiete und die Havarie des Kernkraftwerks Fukushima lebendig vor Augen. Wie können wir das Verhalten der Bürger und Bürgerinnen Japans, das sich durch Disziplin und Ruhe auszeichnete, verstehen?
Auf den ersten Blick wirkt es vielleicht überraschend, dass der Vortrag über die traditionellen japanischen Kulturformen und deren historische Entwicklung bis zum modernen Manga, zu Anime, japanischem
Film und japanischer Literatur auf die historischen, gesellschaftlichen und mentalitätsbedingten Wurzeln zurückgreift. Aber in diesem Rückgriff und dem Nachzeichnen der kulturellen Entwicklung bis zu heutigen modernen Kulturformen kristallisiert sich die Spezifik des japanischen Volkes heraus.
Im Anschluss daran führt Dr. Susanne Schieble eine Haikuübung durch.
 
Beginn: 19:00 Uhr

Krimidinner

27.09.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Kabarett

26.09.14

Die Götter laufen Amok!

Ja, sind denn jetzt alle durchgedreht!? Götter, Menschen - Tiere, ja, auch die! Kann man sich denn auf nichts mehr verlassen - noch nicht einmal auf die göttliche Weisheit, die Urmutter aller Gelassenheit!?

Susanne Schieble zeigt in ihrem Kabarettprogramm, dass die Götter auch nur Menschen sind und die Menschen...ja, was sind die Menschen? Sie sind auf jeden Fall in der Lage, Grenzsituationen als selbstverständlich anzunehmen, frei nach der rheinischen Lebensweisheit "Et kütt, wie et kütt" und wenn "et nit kütt, mäht et och nix!"

Wo: Hella's Theaterclub, Kuhmarkt 1c, 29451 Dannenberg, Tel.: 0151-19425996

Beginn: 20:00 Uhr

Hannover-Revue

21.09.14

Hannover Revue "Kröpcke" am 21.09.2014 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) -  im Freilufttheater im "Park der Sinne", Am Holze, 30880 Laatzen, Tel.: 0511 8756874

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€.

Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops (ehemals Laporte), den HAZ/NP Geschäftsstellen, sowie über haz.de/tickets und die Ticket-Hotline 0511 – 12 12 33 33 .

Musik-Kabarett

20.09.14

Willkommen im Pudernäschen-Club!!


Die Pudernäschen sind fünf verrückte Frauen, die das Leben, die Liebe und die Männer lieben - und das eine oder andere Gläschen - für die Pudernäschen!

Lassen Sie sich verführen und enthusiasmieren - die fünf begrüßen Sie auf das Herzlichste im Pudernäschen-Club!


Die Pudernäschen sind:

Christina Tiemeier als Frau Lilly Hansen
Tosin David als Afrodite - auch Dittchen genannt
Susanne Schieble als Röschen
Susanne Stiller als Ramona
Agnes Hapsari als Annie
Erste Gäste werden sein: Thorsten Hitschfel und Helene Mierscheid und als Dauergast die Cherry Lady, die Kirsch-Schoko-Kuchen-Versuchung
von Tini Tiemeier mit einem eigenen Song.

Weitere Infos auf www.cafelohengrin.de

 

"Unsere Gäste sind das Beste, was für das Budget zu kriegen war, doch alle mit dem Potential zum Superstar!"

Szenische Lesung

16.09.14

Stille - Traum und Traumata

Eine literarische Reise in Lyrik und Kurzprosa zur Stille, die Traum oder Trauma sein kann. Entdecken Sie durch und mit den Wörtern, vielleicht in ihren Zwischenräumen, die Stille.

Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Brehmstrasse 10 (Steinerhaus), 30173 Hannover bei der Anthroposophischen Gesellschaft

Krimi-Dinner

13.09.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit  über zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

29.07.14

Japanischer Literaturworkshop für Deutsche:

Wir lesen Haruki Murakamis neues Buch "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki", 2013

Tsukuru Tazaki gehört einer Gruppe von fünf Freunden an, die alle eine Farbe im Namen tragen, bis auf ihn selbst. Er selbst empfindet sich als farblos, ohne besondere Eigenheiten oder Vorlieben. Als sein Studium ihn von den Freunden trennt, tut dies der Freundschaft selbst keinen Abbruch. Dann kommt jener Tag, an dem er nach Hause zurückkehrt und ihn seine Freunde plötzlich schneiden und ihn aus der Gruppe ausstoßen. Gedemütigt kehrt er nach Tokyo zurück. Erst Jahre später macht er sich auf, um den Grund für das plötzliche Ende dieser Freundschaft zu erfahren - und stellt sich den Dämonen seiner Vergangenheit.

Gemeinsames Studium und Interpretation/Diskussion

Anschließend: Schauen eines japanischen Films

Wann: 18:00 bis 22:00 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

Literatur

28.07.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

21.07.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

18.07.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Revue

06.07.14

"Kröpcke" beim Schützenausmarsch dabei!!

Auch in diesem Jahr ist das Hannover-Musical "Kröpcke" beim Hannoverschen Schützenausmarsch dabei!!

Ab 10:00 Uhr geht's los!

Die bunten Nanas, Anna Blume, die Uds und die Kröpcke-Uhr marschieren mit und verleihen dem Schützenausmarsch auch 2014 wieder Musical-Flair!!



Literatur

30.06.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Revue - Auszüge

21.06.14

Fete de la musique
 
"Kröpcke - Das Hannover-Musical" auf der Bühne am Schillerdenkmal
Wieder ein wunderbarer Auszug aus dem Gesamtprogramm des Publikum-Erfolges!
 
Wann: 12:25 Uhr bis 12:45 Uhr
 

Krimidinner

20.06.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Lesung

18.06.14

"ein streifen sonnenlicht fällt auf die landschaft"

Natur und Poesie, vereint in den Werken der Autoren Marcus Neuert, Dirk Strauch und Susanne Schieble

Lesung mit einer traditionellen japanischen Teezeremonie, einschließlich einer japanischen Süßigkeit am Teehaus im Stadtpark, umrahmt von japanischen Blockflötenklängen von Seiko Kakefuda.

Die Lesung wird in Zusammenarbeit mit der Gruppe Poesie und der DJG Hannover veranstaltet.

Beginn: 19:00 Uhr, Teehaus im Stadtpark, Clausewitzstr./Kleefelder Str., 20175 Hannover

Kosten für Mitglieder DJG Hannover: 8,00 €

Kosten für Nichtmitglieder: 10,00 €

Anmeldung unter: susanne@schieble.de

Literatur

16.06.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Szenische Lesung

14.06.14

Stille - Traum und Traumata

Eine literarische Reise in Lyrik und Kurzprosa zur Stille, die Traum oder Trauma sein kann. Entdecken Sie durch und mit den Wörtern, vielleicht in ihren Zwischenräumen, die Stille.

Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Johnny B., Sorgenser Straße 30, 31303 Burgdorf, Tel.: 05136 3693

Lesung

11.06.14

"ein streifen sonnenlicht fällt auf die landschaft"

Natur und Poesie, vereint in den Werken der Autoren Marcus Neuert, Dirk Strauch und Susanne Schieble

Lesung mit einer traditionellen japanischen Teezeremonie, einschließlich einer japanischen Süßigkeit am Teehaus im Stadtpark, umrahmt von japanischen Blockflötenklängen von Seiko Kakefuda.

Die Lesung wird in Zusammenarbeit mit der Gruppe Poesie und der DJG Hannover veranstaltet.

Beginn: 19:00 Uhr, Teehaus im Stadtpark, Clausewitzstr./Kleefelder Str., 20175 Hannover

Kosten für Mitglieder DJG Hannover: 8,00 €

Kosten für Nichtmitglieder: 10,00 €

Anmeldung unter: susanne@schieble.de

Literatur

02.06.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Pudernäschen

01.06.14

Die Pudernäschen pudern sich das Näschen auf dem LISTER MEILE-FEST

Auf der Bühne vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin sowie am Körtingbrunnen am Samstag, 30.05. und Sonntag, 01.06. ab 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr!

Mit dem unverwechselbaren, einzigartigen Pudernäschen-Programm!! Erleben Sie die sinnenfreudigen Damen von schlank bis üppig von blond über rot bis brünett und lassen Sie sich verzaubern, begeistern und enthusiasmieren!

Weitere Informationen: www.cafelohengrin.de; www.listermeile-hannover.de

 

 

Vortrag

24.05.14

 

Vortrag zum Thema "Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan. Erfahrungen im täglichen Austausch und Miteinander"

Festvortrag im Rahmen des Festaktes anlässlich des 25-jähigen Bestehens der DJG Oldenburg

 

PFL Kulturzentrum, Peterstr. 3, 29121 Oldenburg, 11:00 Uhr

 


 

Konzert

18.05.14

Die Opernsängerin Tanja Lea Eichler präsentiert:

Ein Konzert ihrer Schüler und Schülerinnen - und Susanne Schieble ist dabei.

Wann: Sonntag, 18.05.2014, 17:00 Uhr

Wo: Café Lohengrin, Sedanstr. 35 in Hannover

Lassen Sie sich von den Gesangsdarbietungen der Schüler und Schülerinnen von der Sopranistin an der Staatsoper Hannover, Tanja Lea Eichler, verzaubern!

 

 

Krimidinner

16.05.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

16.05.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

15.05.14

Der Japanische Literaturkurs für Deutsche trifft sich am

15.05.2014, 10:00 bis 12:00 Uhr und liest:

Hiromi Kawakami: Bis nächstes Jahr im Frühling

Ein poetischer Roman aus Japan, der erzählt, wie eine Ehe und eine Liebe zerbricht.

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Revue

10.05.14

Lange Nacht der Theater - Kröpcke ist dabei!

Von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr zeigt unser Ensemble in einem Kurzprogramm unserer so erfolgreichen bunten Revue musikalische Ausschnitte auf der Kleinkunstbühne im "Lohengrin":

 
18:00 Uhr - 25 Minuten
19:00 Uhr - 25 Minuten
20:00 Uhr - 25 Minuten
21:00 Uhr - 25 Minuten
22:00 Uhr - 25 Minuten
23:00 Uhr - 25 Minuten

Literatur

09.05.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

28.04.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Revue

27.04.14

Hannover Musical "Kröpcke" am 27.04.2014 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Krimidinner

25.04.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

24.04.14

Der Japanische Literaturkurs für Deutsche trifft sich am

24.04.2014, 10:00 bis 12:00 Uhr und liest:

Hiromi Kawakami: Bis nächstes Jahr im Frühling

Ein poetischer Roman aus Japan, der erzählt, wie eine Ehe und eine Liebe zerbricht.

Infos: susanne@schieble.de

 

Krimidinner

29.03.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

27.03.14

Japanischer Literaturkurs

am 27.03.2014 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Der japanische Literturkurs liest von Hiromi Kawakami: Bis nächstes Jahr im Frühling

Ein poetischer Roman, der erzählt, wie eine Ehe und Liebe zerbricht.

Informationen unter: susanne@schieble.de


 

Literatur

17.03.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Revue

15.03.14

Hannover Revue "Kröpcke" am 15.03.2014 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) - Isernhagenhof, Hauptstrasse 68, 30916 Isernhagen FB, 05139/27238

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 25,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten sowie im Isernhagenhof und in der Schreibwarenhandlung "Böhnert".

Musik-Kabarett

12.03.14

Die Pudernäschen sind dabei und machen mit!!

Bei "Da lacht der Bär" treten die Pudernäschen mit einem Auszug aus ihrem Programm auf und lassen die Gäste teilhaben an Liebe, Diäten und Sugar Babies!

Beginn: 20:15 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Wo? Marlene Bar & Bühne, Prinzenstr. 10, 30159 Hannover

Musik-Kabarett

12.03.14

Die Pudernäschen sind dabei und machen mit!!

Bei "Da lacht der Bär" treten die Pudernäschen mit einem Auszug aus ihrem Programm auf und lassen die Gäste teilhaben an Liebe, Diäten und Sugar Babies!

Beginn: 20:15 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Wo? Marlene Bar & Bühne, Prinzenstr. 10, 30159 Hannover

Literatur

10.03.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

07.03.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

28.02.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

21.02.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Musical

08.02.14

Hannover Musical "Kröpcke" am 08.02.2014 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Krimidinner

07.02.14

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit zwei Jahren: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

07.02.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Revue

03.02.14

"Kröpcke" goes GOP!


Unsere bunte Hannover-Revue ist dabei, wenn es heißt "Künstler aus Hannover - Hannover Mix 2014" in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Hannover e.V.

Das Ensemble der Hannover Theater Company freut sich darauf, einen abwechselungsreichen Auszug aus dem Musical präsentieren zu dürfen!

Beginn: 20:00 Uhr

Wo? GOP, Georgstraße 36, 30159 Hannover

Karten: Eintrittskarten zu 20 €, 15 € und 10 € direkt im GOP (täglich 10-20 Uhr, Sonntags 12-17.30 Uhr) erhältlich Tel. 30 18 67 10 Fax 30 18 67 30 oder info-hannover@variete.de

 

 


Musical

31.01.14

Hannover Musical "Kröpcke" am 31.01.2014 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Japanische Literatur

30.01.14

Wir lesen: Monika Marutschke „Mein Kyoto – Koordinaten einer Stadt“

Das Besondere an Marutsches Buch ist, dass es sehr persönlich geschrieben ist,  gut lesbar und nicht rein sachlich wie ein Reiseführer, obwohl man es hierzu gut benutzen kann. Es gibt einen Überblick über die historische Entwicklung Japans, und Marutschke stellt diese abschnittweise mit ihren jeweiligen Besonderheiten, Herrschern und Gebäuden dar. Sie entdeckt Kyoto mit besonderen Erlebnissen und Gefühlen. Es kommen die wichtigsten Künste und die Kultur ebenso wenig zu kurz wie die Erfahrungen, die sie mit Japanern gemacht hat.

Literatur

20.01.14

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Kabarett

17.01.14

Die Pudernäschen sind dabei und machen mit!!

Im Rahmen der Aids-Benefiz-Gala treten die lebenslustigen Damen mit einem Auszug aus ihrem Programm auf und lassen die Gäste teilhaben an Liebe, Diäten und Sugar Babies!

Beginn: 20:00 Uhr

Wo? Beethovensaal des HCC, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover

Musical

22.12.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 22.12.2013 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Musical

21.12.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 21.12.2013 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Musical

20.12.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 20.12.2013 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

16.12.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

13.12.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

09.12.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Musical

08.12.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 08.12.2013 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Krimidinner

07.12.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Krimidinner

06.12.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Krimidinner

03.12.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

02.12.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

28.11.13

Japanischer Literaturkurs für deutsche Teilnehmer

Wir lesen: Schiffbruch von Akira Yoshimura; Ein Roman über eine kleine archaische Gemeinschaft, die sich unausweichlich in Schuld verstrickt.

Wann: 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

 

 

Lesung

27.11.13

Stille - Traum und Traumata

Eine literarische Reise in Lyrik und Kurzprosa zur Stille, die Traum oder Trauma sein kann. Entdecken Sie durch und mit den Wörtern, vielleicht in ihren Zwischenräumen, die Stille.

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Kleine Bühne, Dessauer Str. 2, 30161 Hannover

Literatur

25.11.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Krimidinner

23.11.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Musical

15.11.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 15.11.2013 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

15.11.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Musical

10.11.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 10.11.2013 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr

Musical

09.11.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 09.11.2013 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr

Musical

08.11.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 08.11.2013 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

08.11.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen

Wir lesen Goethes "Italienische Reise" weiter, die große Selbstinszenierung einer Künstlerexistenz und die Wende in Goethes küntlerischem Schaffen.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

 

Musical

27.10.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 27.10.2013 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Krimidinner

26.10.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Musical

25.10.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 25.10.2013 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

26.09.13

Japanischer Literaturkurs für Deutsche

Natuso Kirino: Die Umarmung des Todes

Vier Frauen, unterschiedlich in Herkunft, Charakter und Lebensumständen und doch erleben sie in ihrem Alltag alle soziale Kälte und Einsamkeit. Nicht nur die nächtliche Knochenarbeit in einer gesichtslosen Lunchpaket-Fabrik schweisst sie zusammen, sondern ein Mord sowie die daraufhin zu beseitigende Leiche. Nichts, so müssen die Frauen erfahren, ist daruafhin so wie es war, die Abgründe, die sich aufgetan haben, sind nicht mehr zuzuschütten. Ein ergreifendes Leseerlebnis.

Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Musical

22.09.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 22.09.2013 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Krimidinner

21.09.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Musical

20.09.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 20.09.2013 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Kabarett

11.09.13

"Die Götter laufen Amok!"

Auszüge aus dem Kabarett-Programm von Susanne Schieble auf der Kleinen Bühne: Da lacht der Bär! Volksweisheiten und andere Komiker?

in der Marlene Bar und Bühne, Prinzenstr. 10, 30159 Hannover, Beginn: 20:00 Uhr

 

Die "Kleine Bühne" ist: eine offene Bühne für Zauberer, Komiker, Clowns, Literaten und weitere Kunstschaffende, immer am 2. Mittwoch eines Monats!

 

Weitere Infos: www.kleine-buehne.com

Musical

08.09.13

"Kröpcke" beim Großraumentdeckertag!

auf der RuppBühne am Georgsplatz

Die Hannover Theater Company präsentiert einen spektakulären 45minütigen Auszug aus dem großen Musical Erfolg!

Zeit: 11:30 Uhr bis 12:15Uhr

 

 

 

Musical

30.08.13

Hannover Musical "Kröpcke" am 30.08.2013 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe. Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 39,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

30.08.13

Iphigenie auf Tauris

Der deutsche Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen liest Iphigenie auf Tauris - das Drama, mit dem Goethe seinen Weg zur Klassik begründete und einem ersten Höhepunkt zuführte.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Literatur

23.08.13

Iphigenie auf Tauris

Der deutsche Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen liest Iphigenie auf Tauris - das Drama, mit dem Goethe seinen Weg zur Klassik begründete und einem ersten Höhepunkt zuführte.

Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

 

Krimidinner

16.08.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

08.08.13

Japanischer Literaturkurs für Deutsche

Das elfte Haus. Erzählungen japanischer Gegenwarts-Autorinnen.

Elf Autorinnen, elf Schreibstile, elf Sichtweisen auf das Leben, die Liebe und ihre Existenz. Eines ist ihnen aber gemeinsam: sie alle stehen der traditionellen Ehe kritisch gegenüber.

Infos: susanne@schieble.de

Musical

21.06.13

"Kröpcke" goes Hauptbahnhof!!

Das Hannover-Musical-Kröpcke wird mit einem spektakulären 45minütigen Auszug aus dem Musical-Programm "Kröpcke" bei der Fete de la Musique dabei sein, und zwar:

von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr auf der großen Bühne am Hauptbahnhof!

Nicht verpassen!!

Musical

16.06.13

"Kröpcke" am Ballhof beim KdW-Fest Hannover

Die Hannover Theater Company präsentiert in der Zeit von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr einen Auszug aus dem Musical-Erfolg "Kröpcke - Das Hannover Musical am Ballhof.

Genießen Sie die wunderschöne Stimme unserer bezaubernden Hauptdarstellerin Agnes Hapsari und lassen Sie sich von den wunderschönen Kostümen und der Präsentation verzaubern!

Auf Ihren Besuch freuen wir uns ganz besonders!

 

 

 

Musical

15.06.13

"Kröpcke" am Kröpcke beim KdW-Fest Hannover

Die Hannover Theater Company präsentiert in der Zeit von 12:45 bis 13:15 Uhr einen Auszug aus dem Musical-Erfolg "Kröpcke - Das Hannover Musical". Das ist die Gelegenheit, sowohl die Original-Uhr als auch das Double zu bewundern!

Auf Ihren Besuch freuen wir uns ganz besonders.

Hannover-Musical

14.06.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 14.06.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Hannover-Musical

13.06.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 13.06.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Musical und Kabarett

09.06.13

Kröpcke" und "Pudernäschen" auf dem LISTER MEILEN-FEST!

Das Ensemble der "Hannover Theater Company" präsentiert auf der Bühne vor dem Café Lohengrin einen Auszug aus dem großen Musical-Erfolg. Dabei dürfen die "Pudernäschen", die lebenslustigen Frauen auf der Suche nach der Liebe, natürlich nicht fehlen! Auch sie werden auf der Bühne des Café Lohengrin zu sehen und zu hören sein!

Genießen Sie mit!

Wann: 14:00 Uhr / 15:00 Uhr / 16:00 Uhr / 17:00 Uhr / 18:00 Uhr / 19:00 Uhr, jeweils ca. 20 Minuten

Musical und Kabarett

08.06.13

Kröpcke" und "Pudernäschen" auf dem LISTER MEILEN-FEST!

Das Ensemble der "Hannover Theater Company" präsentiert auf der Bühne vor dem Café Lohengrin einen Auszug aus dem großen Musical-Erfolg. Dabei dürfen die "Pudernäschen", die lebenslustigen Frauen auf der Suche nach der Liebe, natürlich nicht fehlen! Auch sie werden auf der Bühne des Café Lohengrin zu sehen und zu hören sein!

Genießen Sie mit!

Wann: 16:00 Uhr / 17:00 Uhr / 18:00 Uhr / 19:00 Uhr, jeweils ca. 20 Minuten

Musical und Kabarett

07.06.13

"Kröpcke" und "Pudernäschen" auf dem LISTER MEILEN-FEST!

Das Ensemble der "Hannover Theater Company" präsentiert auf der Bühne vor dem Café Lohengrin einen Auszug aus dem großen Musical-Erfolg. Dabei dürfen die "Pudernäschen", die lebenslustigen Frauen auf der Suche nach der Liebe, natürlich nicht fehlen! Auch sie werden auf der Bühne des Café Lohengrin zu sehen und zu hören sein!

Genießen Sie mit!

Wann: 16:00 Uhr / 17:00 Uhr / 18:00 Uhr / 19:30 Uhr, jeweils ca. 20 Minuten

 

 

Theater

01.06.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Radiosendung Radio Leinehertz 106.5

01.06.13

Erwin Orlowski meets Susanne Schieble bei Radio Leinehertz 106.5

Was Sie schon immer über SUSANNE SCHIEBLE wissen wollten...

Erwin Orlowski, sächsischer Facilityblockwart, befragt in seiner unnachahmlichen Art Susanne Schieble und porträtiert sie als Künstlerin und Wissenschaftlerin, aber auch als Musikliebhaberin. Vielleicht entlockt er ihr ja das eine oder andere, was noch niemand wusste, nicht einmal sie selbst...?

Wann: 21:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Nicht verpassen - unbedingt anhören!!

Hannover-Musical

25.05.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 25.05.2013 um 19:00 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Hannover-Musical

24.05.13


Hannover Musical "Kröpcke"

am 24.05.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Hannover-Musical

17.05.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 17.05.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

17.05.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Poesie

15.05.13

DAS KAMINZIMMER

Literarisches Menu in vier Gängen

Verführungs-Kunst mit Worten, Tanz und Musik

zubereitet, garniert und dargereicht von

Gudrun Heidenreich

Tahere Ashgary

Andreas Baum und

Susanne Schieble

Ort: SofaLoft, Jordanstr. 26, 30175 Hannover

Beginn: 19:30 Uhr (die Bar ist ab 19:00 Uhr geöffnet)

 

 

Hannover-Musical

03.05.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 03.05.2013 um 19:00 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

03.05.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Poesie

29.04.13

Lesung der Gruppe Poesie:

Kaleidoskop: 11 mal 6 = 66

Sechs Minuten eigene Lyrik oder Kurzprosa von 11 Mitgliedern der Gruppe Poesie.

Susanne Schieble wird kabarettistisch vertreten sein!

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: SofaLoft, Jordanstr. 26, 30173 Hannover

Der Eintritt ist frei, um einen Obolus wird gebeten.

 

Musical

27.04.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 27.04.2013 um 19:00 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Hannover-Musical

26.04.13


Hannover Musical "Kröpcke"

am 26.04.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

26.04.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Theater

20.04.13

"Bang Bang“ um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

18.04.13

Japanischer Literaturkurs für Deutsche

Wir lesen von Laura Joh Rowland "Die Geister des Mondes. Sano Ichiros zwölfter Fall." Dieser Roman entführt uns in das faszinierende und "wilde" Hinterland des japanischen Nordens und zu den Ainu, dem Ur-Volk Nordjapans. Die kultivierte höfische Gesellschaft Edos (dem heutigen Tokyo) ausgangs des 17. Jahrhunderts sieht sich mit einer ihr völlig fremden Welt konfrontiert - und damit sich selbst.

Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Infos unter susanne@schieble.de

Kabarett

15.04.13

Künstlertreff in der Nordstadt-Bibliothek, Engelbosteler Damm 57, 30167 Hannover

Die Götter laufen Amok!

Ja, sind denn jetzt alle durchgedreht!? Götter, Menschen - Tiere, ja, auch die! Kann man sich denn auf nichts mehr verlassen - noch nicht einmal auf die göttliche Weisheit, die Urmutter aller Gelassenheit!?

Susanne Schieble zeigt in ihrem Kabarettprogramm, dass die Götter auch nur Menschen sind und die Menschen...ja, was sind die Menschen? Sie sind auf jeden Fall in der Lage, Grenzsituationen als selbstverständlich anzunehmen, frei nach der rheinischen Lebensweisheit "Et kütt, wie et kütt" und wenn "et nit kütt, mäht et och nix!"

Beginn: 20:00 Uhr

  

Literatur

12.04.13

Der deutsche Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen liest "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe den Weg zur Klassik einschlug und zugleich vollendete.

Inspiriert von seinem Italien-Aufenthalt verwirklicht Goethe in diesem Drama sein Ideal von der Humanität und der Vision vom besseren Menschen literarisch.

Zeit: 09.30 bis 11.00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

Hannover-Musical

05.04.13


Hannover Musical "Kröpcke"

am 05.04.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Hannover-Musical

04.04.13

Hannover Musical "Kröpcke"
am 04.04.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.
Mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume" und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen! Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ sind erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Hannover-Musical

15.03.13


Hannover Musical "Kröpcke"

am 15.03.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Theater

09.03.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

08.03.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Literatur

08.03.13

Der deutsche Literaturkurs für Japaner und Japanerinnen liest "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe den Weg zur Klassik einschlug und zugleich vollendete.

Inspiriert von seinem Italien-Aufenthalt verwirklicht Goethe in diesem Drama sein Ideal von der Humanität und der Vision vom besseren Menschen literarisch.

Zeit: 09.30 bis 11.00 Uhr

Infos: susanne@schieble.de

 

 

Hannover-Musical

01.03.13


Hannover Musical "Kröpcke"

am 01.03.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Literatur

01.03.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Hannover-Musical

22.02.13


Hannover Musical "Kröpcke"

am 22.02.2013 um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe

Weitere Informationen unter www.cafelohengrin.de oder www.kröpcke-das-hannover-musical.de.

Karten zum Vorverkaufspreis in Höhe von 35,—€ erhältlich im Café Lohengrin (der Geburtsstätte des Projekts), unter Tel. 0511-332835 oder E-Mail cafelohengrin@web.de. Die Karten sind ebenfalls an allen bekannten hannoverschen Vorverkaufsstellen zu erhalten, dort allerdings gegen VVK-Gebühr.

Theater

21.02.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Premiere

19.02.13

tl_files/schieble/img/Kroepckedeckblatt_k.jpg


Hannover Musical "Kröpcke"

um 19:30 Uhr - Spielbank Hannover

Die bezaubernde Sängerin Agnes Hapsari
wartet als Anna Blume über 4 Jahreszeiten
an der Kröpcke-Uhr auf die große Liebe.

mit Agnes Hapsari Retno als "Anna Blume"
und Susanne Schieble als "Nana" und in weiteren Rollen!

Autor und Regisseur: Dirk Grothe




Literatur

14.02.13

Japanischer Literaturkurs für Deutsche

Wir lesen von Laura Joh Rowland "Die Geister des Mondes. Sano Ichiros zwölfter Fall." Dieser Roman entführt uns in das faszinierende und "wilde" Hinterland des japanischen Nordens und zu den Ainu, dem Ur-Volk Nordjapans. Die kultivierte höfische Gesellschaft Edos (dem heutigen Tokyo) ausgangs des 17. Jahrhunderts sieht sich mit einer ihr völlig fremden Welt konfrontiert - und damit sich selbst.

Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Infos unter susanne@schieble.de

Musical

01.02.13

AIDS-Benefiz-Gala Hannover

im Beethovensaal des HCC, Theodor-Heuss-Platz 1  30175 Hannover

Mitglieder der "Hannover Theater Company" präsentieren einen  Auszug aus dem Hannover-Musical „Kröpcke“, geschrieben und arrangiert von Dirk Grothe, das am 19.02.13 in der Spielbank Hannover Premiere feiert.

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr

Mit ihren Kollegen und Kolleginnen zeigt Susanne Schieble, was Hannover zu bieten hat!

 

 

Literatur

01.02.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Theater

27.01.13

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Literatur

25.01.13

Deutscher Literaturkurs für Japaner/innen

Wir lesen Goethes "Iphigenie auf Tauris", das Drama, mit dem Goethe seine Weiterentwicklung zur Klassik begründete und zugleich vervollkommnete.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

 

Literatur

24.01.13

Japanischer Literaturkurs für Deutsche

Wir lesen von Yasushi Inoue "Das Tempeldach". Der historische Roman schildert die Reise zweier China-Gesandtschaften, die das Ziel hatten, die chinesische Kultur nach Japan zu holen und somit Wissen und Bildung zu mehren, geschrieben, so Peter Handke in einem Brief an den Autor, in der "einfachsten und luftigsten Sprache [...], die ich je gefunden habe."

Zeit: 10:00-12:00 Uhr

 

Musical

16.01.13

„Wir sind Hannover!“

DAS KAMINZIMMER proudly presents hannoversche Künstler: Mitglieder der "Hannover Theater Company" präsentieren einen  Auszug aus dem Hannover-Musical „Kröpcke“, geschrieben und arrangiert von Dirk Grothe, das am 19.02.13 in der Spielbank Hannover Premiere feiert.

Mit von der Partie sind: Agnes Hapsari Retno, Susanne Schieble, Oliver Schipper und Christina Tiemeier.

Beginn: 19:30 Uhr im SofaLoft, Jordanstr. 26, 30175 Hannover

 

Theater

12.01.13

"Bang Bang“
um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin den Dauerrenner - und das seit über einem Jahr: das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835 Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

21.12.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Ausstellung

08.12.12

Warme Frauen und andere Rundungen

Hinter diesem Titel verbirgt sich eine Ausstellung, die von Skulpturen, Bildwerk, Filmkunst bis hin zu Malerei und Schauspiel reicht. Susanne Schieble darf bei dieser Ausstellung als "warme Runde" natürlich nicht fehlen und wird die Besucher mit kabarattistischen Kostproben verzaubern.

Wann: Samstag, 08.12.2012 von 12.00 bis 18.00 Uhr (Ausstellungsbeginn ist der 07.12.12, 18.00 Uhr)

Wo: Atelier im Alten Backhaus, Bahnhofstr. 29, Celle

 

 

Theater

07.12.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

06.12.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

23.11.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

22.11.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

„Bang Bang“

JETZT AUCH AUF DER INDIAN SUMMER RANCH IN BURGDORF

Donnerstag, 22.11.2012 um 19:30 Uhr

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im stilechten Ambiente der Indian Summer Ranch das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück, gespickt mit schnellen Dialogen voller hintergründigem Sprachwitz, mitzuspielen. Es wartet ein großartiges Ensemble!
Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Spielort: Indian Summer Ranch ISR, Oldhorster Moor 4, 31303 Burgdorf

Weitere Infos www.cafelohengrin.de oder www.indiansummerranch.de, Telefon: 05136-88980

Japanischer Literaturkurs für Deutsche: Laura Joh Rowland

22.11.12

In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr
 
Wie lesen von Laura Joh Rowland “Die Rache des Samurai”. Es handelt sich um einen Krimi in der Reihe der Sano Ichiro-Fälle. Sano muss als Sonderermittler des Shogun mysteriöse Mordfälle aufklären und gerät dabei mehr als einmal in tödliche Gefahr. Es wird ein Kaleidoskop des Lebens im damaligen Edo im ausgehenden 17. Jahrhundert gezeichnet: das Machtgefüge, die Hierarchie, die Fallstricke, in die man geraten kann, aber auch das Leben in den Vergnügungsvierteln und des Alltags. Ein gut recherchiertes und spannend geschriebenes Buch, das eine lebendige Fülle des Lebens in der Edo-Zeit präsentiert.
 
Weitere Infos: susanne@schieble.de

Lesung

18.11.12

Haiku-Lesung mit Klaviermusik

um 11:30 Uhr im Wilhelm-Busch-Museum, Georgengarten, 30167 Hannover im Rahmen der Ausstellung "Japanische Bildererzählungen - Karrikaturen und Manga"

"Der Fabulierer
ist richtig in Fahrt gekommen -
eine wahre Freude!"
Yasui

Die Schauspielerin und Sängerin Barbara Ellen Erichsen und Susanne Schieble lesen traditionelle und moderne Haiku auf Japanisch und Deutsch, illustriert durch die bezaubernd melancholischen Bilder der Fotografin Marion Schmidt. Die Pianistin und Sängerin Agnes Hapsari Retno rahmt die vorgetragenen Gedichte mit japanischen Liedern und ihrer wunderbaren Stimme musikalisch ein.

Für eine kurze Zeit verschwindet die Welt des Alltags und entführt die Zuhörer in die Welt der Meditation und des Augenblicks.

Grad heute Morgen
Fiel leise und ganz heimlich
Das erste Blatt ab.

Issa

Dauer ca. 60 Minuten

Theater

17.11.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Kabarett

14.11.12

"Göttliches" von Susanne Schieble auf der Kleinen Bühne!

Die "Kleine Bühne" ist: eine offene Bühne für Zauberer, Komiker, Clowns, Literaten und weitere Kunstschaffende

Am 2. Mittwoch eines Monats heißt es in der Marlene Bar und Bühne Prinzenstr.10,
30159 Hannover: Da lacht der Bär! Volksweisheiten und andere Komiker?

Susanne Schieble wird am 14.11.2012 auf der Kleinen Bühne "göttlich" sein!

Weitere Infos: www.kleine-buehne.com

Lesung

24.10.12

Die Gruppe Poesie lädt herzlich ein zu ihrer nächsten Lesung „Macht – hinterm Gartenzaun und davor!“

SofaLoft, Jordanstr. 26, 30173 Hannover, Mittwoch, den 24.10.2012, 19.30 Uhr.

 

Ihre Lyrik und Kurzprosa tragen vor:

Christa Eschmann

Barbara Macherius

Holger Nieberg

Hede Nolte

Susanne Schieble

Tarja Sohmer

 

Das Wort „Macht“ ist eins der ebenso oft benutzten, wie verschwiegenen Worte,

die Politiker in den Mund nehmen. Die Erlangung von Macht, ihr Erhalt, ihre Sicherung

und die Angst vor ihrem Verlust sind ein „mächtiger“ Antrieb des menschlichen Handelns.

 

Doch was versteckt sich hinter dem redundant benutzten Begriff wirklich? Wie sind

seine Auswirkungen auf das Verhalten der Menschen? Wie wirkt Macht konkret –

auf die Machthaber und die, die der Macht ausgesetzt sind? Diesen Fragen gehen die

Mitglieder der Gruppe Poesie mit ihren Texten auf unterschiedliche Weise nach.

Im privaten und im öffentlichen Bereich wird ständig und überall Macht ausgeübt oder

erlangt. So vielfältig wie diese Bereiche und das Bestreben um Macht und Machtsicherung

sind die Texte und die musikalischen Beiträge von Christa Eschmann (Querflöte),

die Sie an diesem Abend hören werden.

Macht, dies wird deutlich, streckt ihre Fühler bis in die Tiefe der menschlichen

Seele aus – und muss nicht notwendigerweise negativ besetzt sein.

 

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Die Veranstaltung wird vom Kulturbüro der Stadt Hannover gefördert

Japanischer Literaturkurs für Deutsche: Yasunari Kawabata

18.10.12

10:00 Uhr-12:00 Uhr

Yasunari Kawabata: Schneeland

Kawabatas Roman wurde in der jetzigen Form 1947 fertig gestellt und schildert die tragische Liebesgeschichte zwischen einem japanischen Geschäftsmann und einer Geisha. Intensive Naturschilderungen und starke Gefühle gewinnen in diesem faszinierenden Roman die Oberhand.

Weitere Infos: susanne@schieble.de

Theater

18.10.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

„Bang Bang“

JETZT AUCH AUF DER INDIAN SUMMER RANCH IN BURGDORF

Donnerstag, 18.10.2012 um 19:30 Uhr

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im stilechten Ambiente der Indian Summer Ranch das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück, gespickt mit schnellen Dialogen voller hintergründigem Sprachwitz, mitzuspielen. Es wartet ein großartiges Ensemble!
Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Spielort: Indian Summer Ranch ISR, Oldhorster Moor 4, 31303 Burgdorf

Weitere Infos www.cafelohengrin.de oder www.indiansummerranch.de, Telefon: 05136-88980

Theater

12.10.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Vortrag

10.10.12

Vortrag von Dr. Susanne Schieble, Vorstandsmitglied der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V. im Wilhelm-Busch-Museum, Georgengarten, 30167 Hannover um 18.00 Uhr:

"Vom Haiku bis zum Manga. Koexistenz von traditonellen und modernen Kulturformen in der japanischen Gesellschaft" im Rahmen der Ausstellung "Japanische Bildererzählungen - Karrikaturen und Manga".

Der Vortrag berührt die traditionellen Kulturen Japans und ihre historischen, gesellschaftlichen und mentalitätsbedingten Wurzeln. Er zeichnet zudem die kulturelle Entwicklung bis zu heutigen modernen japanischen Kulturformen nach, wobei sich die Spezifik des japanischen Volkes herauskristallisiert. Er hilft so, die Verhaltensweisen in und nach der Dreifachkatastrophe vom März 211 besser zu verstehen.

 

Theater

05.10.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

"Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

29.09.12

„Bang Bang“

JETZT AUCH AUF DER INDIAN SUMMER RANCH IN BURGDORF

Samstag, 29.09.2012 um 19:30 Uhr

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im stilechten Ambiente der Indian Summer Ranch das Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück, gespickt mit schnellen Dialogen voller hintergründigem Sprachwitz, mitzuspielen. Es wartet ein großartiges Ensemble!
Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Spielort: Indian Summer Ranch ISR, Oldhorster Moor 4, 31303 Burgdorf

Weitere Infos www.cafelohengrin.de oder www.indiansummerranch.de, Telefon: 05136-88980

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen: J.W. Goethe: Italienische Reise

21.09.12

In der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen: susanne@schieble.de

Theater

14.09.12

Susanne Schieble als Bardame Phyllis in Bang Bang

„Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

14.09.12

Susanne Schieble als Bardame Phyllis in Bang Bang

„Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

04.08.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpgtl_files/schieble/img/phyllis.jpg

Susanne Schieble als Bardame Phyllis in Bang Bang

„Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen: J.W. Goethe: Italienische Reise

13.07.12

In der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen: susanne@schieble.de

Ohne Worte, ohne Schweigen. Ryoanji - John Cage zum 100.

11.07.12

Beginn: 18.00 Uhr im Mahnmal St. Aegidien (bei Regen im Kubus)

Unter der Leitung von Ulrike Volkhardt widmet das ensemble miroirs diesen musikalischen Abend John Cage, wobei der Ryoanjigarten in Kyoto als Ort der Meditation und Konzentration eine besondere Rolle spielt und Lebenslinien zusammenführt.

Die Zeichnungen John Cages zu seiner Komposition Ryoanji korrespondieren mit den in Japan entstandenen Arbeiten von Fritz P. Kelm wie auch die Performance von Bärbel Kasperek in Japan, die für Hannover neu gestaltet wird.

Auch die Zusammenarbeit mit der DJG Hannover steht in einer Kontinuität. Die Aufführung in der Aegidienkirche mit ihrer Friedensglocke aus Hiroshima und ihrem Charakter als Mahnmal lädt ein zum Nachdenken über eigene, individuelle und kollektive Lebens-Linien.

Susanne Schieble wird Haiku, japanische Kurzgedichte, rezitieren.

Eintritt: € 12/6 Karten an der Abendkasse

 

Theater

05.07.12

Susanne Schieble als "Phyllis" in "Bang Bang"

 

„Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen: J.W. Goethe: Italienische Reise

29.06.12

In der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen: susanne@schieble.de

Japanischer Literaturkurs für Deutsche: Yoko Tawada

21.06.12

In der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wir lesen "Überseezungen" und "Abenteuer der deutschen Grammatik"

Weitere Informationen: susanne@schieble.de

 

Workshop

20.06.12

tl_files/schieble/img/heikulesung.jpgtl_files/schieble/img/Haikuprojekt.jpgtl_files/schieble/img/Haikuprojekt_back.jpg Haiku-Workshop

von 09:00 - 13:00 Uhr in der GalerieN

Anbebot für Schulklassen:
Haiku-Workshop
Interessierte Pädagogen wenden sich bitte an das Kulturwerk Nienburg.

Leinstr. 6, 31582 Nienburg, Tel: 05021-911666
Weitere Infos: www.galerie-n.eu

Anmeldungen bitte telefonisch im Kulturwerk Nienburg, Mindener Landstraße 20,  31582 Nienburg (Weser),
Tel. 05021 911666, www.nienburger-kulturwerk.de

Theater

15.06.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpgtl_files/schieble/img/phyllis.jpg

Susanne Schieble als Bardame Phyllis in Bang Bang

„Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen: J.W. Goethe: Italienische Reise

15.06.12

von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Weitere Infos: susanne@schieble.de

FlotArt

10.06.12

tl_files/schieble/img/floatart.jpg FlotArt

vom 09.06.2012 - 10.06.2012 in und um Celle

Zum dritten Mal laden Höfe, Scheunen, Gärten und viele
magische Orte mehr zur fröhlichen Landpartie mit Kunst
und Design zum Anfassen und Mitmachen.

Das Programmheft erhalten Sie im Internet, bei den
28 teilnehmenden KunstRäumen sowie im Bürgerbüro
Wienhausen.

Telefon: (05144) 6069196-0
Weitere Informationen: www.flotart.de

Poesie

10.06.12

tl_files/schieble/img/poesie.jpg „Ach könnt ich meinen Bogen spannen wie ich wollt“

um 11.30 Uhr und um 13.30 Uhr im Rahmen der FlotArt in Bröckel

Poesieprogramm

Lebenslauf

Hoch auf strebte mein Geist, aber die Liebe zog
schön ihn nieder; das Leid beugt ihn gewaltiger;
so durchlauf ich des Lebens
Bogen und kehre, woher ich kam.

Friedrich Hölderlin

Das Leben selbst ist wie ein Bogen, der in der richtigen Weise gespannt werden will. Doch überspanne ich den Bogen, reißt die Sehne und ich stürze in den Abgrund, an dessen Rand ich zuvor leichtfüßig entlang getanzt bin. Spanne ich den Bogen nicht genug, drehe ich mich auf der Stelle um mich selbst.

In den Texten der beiden Autorinnen geht es um nichts Geringeres als die Balance zu halten zwischen dem Hochgefühl der Angekommenen und der Enttäuschung, knapp am Ziel vorbei gelebt zu haben. Gerade daraus kann die Fähigkeit erwachen, eine neue Aussicht auf das Kunststückchen Leben zuzulassen, das ja schließlich gelebt werden will.
Doch keine Sorge, die Kraft des Humors obsiegt!

Von ernst bis amüsant reicht die Performance aus den gleichberechtigten Säulen Gesprochenes Wort - Fotografie - Klavier und Gesang.

Rezitation: Susanne Schieble
Gesang: Barbara Ellen Erichsen
Klavier: Agnes Hapsari Retno
Fotografie: Marion Schmidt

Catrin & Thomas König GbR
Hauptstr. 75, 29356 Bröckel
Weitere Infos: www.flotart.de

Lesung

10.06.12

tl_files/schieble/img/Alte-BrennereiKirche.jpgtl_files/schieble/img/Alte-BrennereiKirche_back.jpg „Ich werde Dich finden“

um 17:00 Uhr in der alten Brennerei Kirche Langlingen

Szenische Lesung des Theaterstücks von Dorothea Stockmar

Die Malerin und Autorin Dorothea Stockmar, die auf tragische Weise ihren 17jährigen Sohn verlor, verarbeitet die Nach-Tod-Begegnung mit ihrem Sohn in einem zärtlichen, reduzierten, ganz auf die Begegnung von Mutter und Sohn konzentrierten Theaterstück.

Diese Begegnung passiert nicht „irgendwie“, sondern wird von der „Weltenseele“ initiiert, ein dynamisches und die Welt als Ganzes durchdringendes Prinzip, das der Mutter erlaubt, einen „Blick hinter den Spiegel“ der offensichtlichen Wahrhaftigkeiten zu werfen. Sie lernt dabei ihren Sohn nicht nur neu kennen, sondern vor allem, ihre Trauer und Verzweiflung in ein unbändiges Lebenwollen zu transformieren.

Der Tod, so begreift sie, ist Teil des Lebens  - er ist nicht das Ende, sondern der Anfang eines transzendenten Daseins.

Mutter und Sohn: Barbara Ellen Erichsen
Weltenseele: Susanne Schieble

Dauer 30 bis 40 Minuten

Kirchstraße 1, 29364 Langlingen
Weitere Infos: www.stockmar-kunst.de

Lesung

09.06.12

tl_files/schieble/img/heikulesung.jpg Haiku-Lesung Psalmen mit Klaviermusik

um 13:00 Uhr in der St. Johanneskirche Langlingen

"Der Fabulierer
    ist richtig in Fahrt gekommen -
        eine wahre Freude!"
            Yasui

Die Schauspielerin und Sängerin Barbara Ellen Erichsen und Susanne Schieble lesen traditionelle und moderne Haiku auf Japanisch und Deutsch, illustriert durch die bezaubernd melancholischen Bilder der Fotografin Marion Schmidt. Die Pianistin und Sängerin Agnes Hapsari Retno rahmt die vorgetragenen Gedichte mit japanischen Liedern und ihrer wunderbaren Stimme musikalisch ein.

Für eine kurze Zeit verschwindet die Welt des Alltags und entführt die Zuhörer in die Welt der Meditation und des Augenblicks.

Grad heute Morgen
Fiel leise und ganz heimlich
Das erste Blatt ab.

Issa

Kirchstraße 1, 29364 Langlingen
Dauer ca. 60 Minuten

FlotArt

09.06.12

tl_files/schieble/img/floatart.jpg FlotArt

vom 09.06.2012 - 10.06.2012 in und um Celle

Zum dritten Mal laden Höfe, Scheunen, Gärten und viele
magische Orte mehr zur fröhlichen Landpartie mit Kunst
und Design zum Anfassen und Mitmachen.

Das Programmheft erhalten Sie im Internet, bei den
28 teilnehmenden KunstRäumen sowie im Bürgerbüro
Wienhausen.

Telefon: (05144) 6069196-0
Weitere Informationen: www.flotart.de

Deutscher Literaturkurs für Japanerinnen: J.W. Goethe: Italienische Reise

08.06.12

von 09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Weitere Infos

susanne@schieble.de

Workshop

06.06.12

tl_files/schieble/img/heikulesung.jpgtl_files/schieble/img/Haikuprojekt.jpgtl_files/schieble/img/Haikuprojekt_back.jpg Haiku-Workshop

von 18:00 - 22:00 Uhr in der GalerieN

Haiku, der "lustige Vers", ist eine traditionelle japanische Gedichtform und mit insgesamt 17 Silben die kürzeste Gedichtform der Welt. Auch in Deutschland erfreut sich das Haiku einer großen Beliebtheit. Was ist das Besondere am Haiku? Wir begegnen den typischen Merkmalen eines Haiku anhand von prägnanten Beispielen berühmter japanischer Haijin und deutschen Dichtern. Doch dann heißt es: Papier und Stift zur Hand, wir stellen uns der Herausforderung und verfassen eigene Haiku, wobei wir uns ausprobieren und verschiedene Stile verwenden können. Machen Sie mit! Teilnehmerzahl mindestens 5 Personen. Papier und Stift ist von den Teilnehmern mitzubringen.

Mit Dr. Susanne Schieble, DJG Hannover
Kursgebühr: 20,- /10,- Euro

Leinstr. 6, 31582 Nienburg
Weitere Infos: www.galerie-n.eu

Anmeldungen bitte telefonisch im Kulturwerk Nienburg, Mindener Landstraße 20,  31582 Nienburg (Weser),
Tel. 05021 911666, www.nienburger-kulturwerk.de

Kabarett

03.06.12

tl_files/schieble/img/pudernaeschen.jpg „Pudernäschen“

15:00 Uhr Lister-Meile-Fest vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Kabarettprogramm

Drei Frauen wirbeln auf der Achterbahn des Lebens: mal geht es auf, mal geht es ab. Dabei suchen sie doch nur das kleine Stückchen Glück, das jedem zusteht. Es geht sich um Männer, der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde und die Liebe – aber immer geht es weiter – mal heiter, mal melancholisch, mal mit hintergründigem Witz oder beißender Ironie. Lassen Sie sich von den turbulenten „Pudernäschen“ mitreißen!

Mit: Barbara Ellen Erichsen, Christina Tiemeier
und Susanne Schieble
Am Klavier: Agnes Hapsari Retno
Autor: Dirk Grothe

Weitere Infos: www.listermeile-hannover.de/termine

Kabarett

02.06.12

tl_files/schieble/img/pudernaeschen.jpg „Pudernäschen“

16:00 Uhr Lister-Meile-Fest vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Kabarettprogramm

Drei Frauen wirbeln auf der Achterbahn des Lebens: mal geht es auf, mal geht es ab. Dabei suchen sie doch nur das kleine Stückchen Glück, das jedem zusteht. Es geht sich um Männer, der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde und die Liebe – aber immer geht es weiter – mal heiter, mal melancholisch, mal mit hintergründigem Witz oder beißender Ironie. Lassen Sie sich von den turbulenten „Pudernäschen“ mitreißen!

Mit: Barbara Ellen Erichsen, Christina Tiemeier
und Susanne Schieble
Am Klavier: Agnes Hapsari Retno
Autor: Dirk Grothe

Weitere Infos: www.listermeile-hannover.de/termine

Kabarett

01.06.12

tl_files/schieble/img/pudernaeschen.jpg „Pudernäschen“

18:00 Uhr Lister-Meile-Fest vor dem Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Kabarettprogramm

Drei Frauen wirbeln auf der Achterbahn des Lebens: mal geht es auf, mal geht es ab. Dabei suchen sie doch nur das kleine Stückchen Glück, das jedem zusteht. Es geht sich um Männer, der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde und die Liebe – aber immer geht es weiter – mal heiter, mal melancholisch, mal mit hintergründigem Witz oder beißender Ironie. Lassen Sie sich von den turbulenten „Pudernäschen“ mitreißen!

Mit: Barbara Ellen Erichsen, Christina Tiemeier
und Susanne Schieble
Am Klavier: Agnes Hapsari Retno
Autor: Dirk Grothe

Weitere Infos: www.listermeile-hannover.de/termine

Kabarett

26.05.12

tl_files/schieble/img/pudernaeschen.jpg „Pudernäschen“

Aktionen um 17:00 auf der Großen Steintorbühne “Christopher-Street-Day”

Kabarettprogramm

Drei Frauen wirbeln auf der Achterbahn des Lebens: mal geht es auf, mal geht es ab. Dabei suchen sie doch nur das kleine Stückchen Glück, das jedem zusteht. Es dreht sich um Männer, den Kampf gegen die überflüssigen Pfunde und die Liebe – aber immer geht es weiter – mal heiter, mal melancholisch, mal mit hintergründigem Witz oder beißender Ironie. Lassen Sie sich von den turbulenten „Pudernäschen“ mitreißen!

Mit: Barbara Ellen Erichsen, Christina Tiemeier
und Susanne Schieble
Am Klavier: Agnes Hapsari Retno
Autor: Dirk Grothe

Vortrag

23.05.12

tl_files/schieble/img/heikulesung.jpgtl_files/schieble/img/Haikuprojekt.jpgtl_files/schieble/img/Haikuprojekt_back.jpg Vom Haiku bis zum Manga

um 20:00 Uhr in der GalerieN

Koexistenz von traditionellen und modernen Kulturformen in der japanischen Gesellschaft.

Dieser Vortrag berührt die traditionellen Kulturen Japans und ihre historischen gesellschaftlichen und damit mentalitätsbedingten Wurzeln und hilft die Verhaltensweisen und die Spezifik der Japaner besser zu verstehen. Er zeichnet zudem die kulturelle Entwicklung bis zu heutigen modernen japanischen Kulturen wie Manga und Anime, japanischem Film und japanischer Literatur nach. Dabei kristallisiert sich die Mentalität des japanischen Volkes heraus, die auch die Verhaltensweisen in und nach der Katastrophe 2011 besser verstehen hilft.

Vortrag von Dr. Susanne Schieble, DJG Hannover

Leinstr. 6, 31582 Nienburg
Weitere Infos: www.galerie-n.eu

Theater

16.05.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpgtl_files/schieble/img/phyllis.jpg

Susanne Schieble als Bardame Phyllis in Bang Bang

„Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

11.05.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpg „Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

10.05.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpg „Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Theater

19.04.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpg „Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de

Leseperformance

18.04.12

tl_files/schieble/img/buch_1klein.jpg „Breit ich meine Flügel aus“

um 19:30 Uhr in der Südstadt - im SofaLoft

Leseperformance von und mit Susanne Schieble aus ihrem 2011 erschienenen gleichnamigen Buch.

Die Darbietung schwingt zwischen heiterer Selbstironie und wohldosierter Melancholie, tiefgründig und beseelt sowie von Barbara Ellen Erichsen wundervoll gesanglich umrahmt. Susanne Schieble trägt ihre Lyrik und Kurzprosatexte frei und mal mit tiefer Nachdenklichkeit, mal mit kabarettistischer Ironie vor.

Ein Hör- und Sehvergnügen der ganz besonderen Art!

Jordanstr. 26, 30173 Hannover
Weitere Infos: www.sofaloft.de

Theater

14.04.12

tl_files/schieble/img/BangBang-Plakat.jpg „Bang Bang“

um 19:30 Uhr im Kult- und Kulturcafé Lohengrin

Das Theater-Lohengrin-Ensemble spielt im Kultur- und Kultcafé Lohengrin das neue Wild-West-Krimidinner "BANG BANG" - mit vielen tollen Songs, noch mehr Verdächtigen sowie skurrilen, manchmal lustigen, manchmal melancholischen Charakteren: das wahre Leben! Susanne Schieble spielt eine der beiden verführerischen Phyllise.

Es ist etwas ganz Besonderes, in diesem turbulenten und skurrilen Stück mitzuspielen. Hintergründiger Sprachwitz und ein wunderbares Essen warten auf die Zuschauer, die gerne kostümiert den Saloon von Mrs. Kitty besuchen können, denn: das beste Kostüm wird prämiert! Es warten tolle Preise und ein großartiges Ensemble!

Von und mit Dirk Grothe als „Puffy Peacock“

Sedanstr. 35, 30161 Hannover, Telefon: (0511) 332 835
Weitere Infos: www.cafelohengrin.de